Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

FBAS-Y/C-Umsetzer

Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment.
CHF 16,81

zzgl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

  • 016472
Mit diesem FBAS-Y/C-Umsetzer können Sie die Mini-DIN-Buchse Ihres Fernsehgerätes für normale FBASVideo- Signale nutzen.
Mit diesem FBAS-Y/C-Umsetzer können Sie die Mini-DIN-Buchse Ihres Fernsehgerätes für normale... mehr

Viele Fernsehgeräte der mittleren und gehobenen Preisklasse besitzen neben der üblichen Euro-Scart-Buchse eine zusätzliche Mini-DIN-Hosiden-Buchse zum Anschluss von Y/C-Komponenten.
Nun gibt es aber eine ganze Reihe von Haushalten, die zwar ein Fernsehgerät mit Mini-DIN-Buchse sowie mehrere externe Videogeräte, jedoch keine hoch auflösenden Videosysteme wie S-VHS oder Hi8 besitzen. Hier setzt nun die Idee des FBAS-Y/C-Umsetzers an. Durch ein kleines, externes Zusatzgerät, welches in erster Linie die Filterstufen zum Aufsplitten des FBAS-Signals in die Signalkomponenten F (Chroma) und BAS (Bild-Austast-Synchronisiersignal) enthält, kann die Mini-DIN-Buchse zum Anschluss normaler Videogeräte mit Composite-Video-Signal (FBAS) genutzt werden.
Das Videogerät (Recorder, Satellitenreceiver usw.) wird über ein ganz normales Scart-Kabel mit dem Eingang des FBAS-Y/C-Umsetzers verbunden, und dessen Ausgang liefert das in seine Komponenten Y und C aufgesplittete Signal über ein Kabel mit beidseitigem Mini-DIN-Stecker zum Fernsehgerät. Des Weiteren wird das Audio-Signal über ein Cinch-Kabel vom FBAS-Y/C-Umsetzer zum Fernsehgerät geleitet.
Versorgungsspannung: 13 bis 25 V DC.
Abm. (B x H x T): 63 x 26 x 140 mm.
Zuletzt angesehen