Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

Homematic IP Hausautomation

Betrieb mit externen Netzteil?

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 4
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Homematic IP Smart Home Türschlossantrieb HmIP-DLD

Artikel-Nr.: 154952

zum Produkt
Betrieb mit externen Netzteil?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.05.2022, 21:28
Kann man den Türschlossantrieb auch mit einem externen Netzteil betreiben (einfach Netzteildrähte) an Batteriehalter anlöten?
Aw: Betrieb mit externen Netzteil?
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
1Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.05.2022, 23:10
Das ist nicht unmöglich, aber auch nicht ganz so einfach, wie es im ersten Moment erscheinen mag. Bei laufendem Motor zieht die DLD viel Strom. Den muss das Netzteil liefern können und auch die Verkabelung muss mit ausreichend Querschnitt ausgeführt werden. Wenn keine Einwegbatterien genutzt werden sollen, so sind zwei Satz NiMH Akkus, die regelmäßig getauscht werden, die deutlich einfachere Lösung.
Aw: Betrieb mit externen Netzteil?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.01.2023, 18:55
Das mit der externen Stromversorgung würde mich auch interessieren.

Dazu müsste man 2 Punkte wissen:

1. Wie hoch ist die max. Stromaufnahme bei Schliessen eines grossen Schlosses?

2. Kann man den Antrieb auch mit 5 Volt statt 4,5 Volt versorgen? (Es gibt sehr gute Schaltnetzteile mit 5 V Ausgang mit z.B. 10 Ampere - das man dann eine Lize 0,75 benötigt vom Netzteil zum Antrieb ist klar)
Aw: Betrieb mit externen Netzteil?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.01.2023, 15:00
die üblichen Schaltnetzteile mit 5V haben ein kleines POti drauf und können meist im Bereich 4,5 - 5,5V eingestellt werden.

das hier: https://de.elv.com/mean-well-rs-50-5-schaltnetzteil-50w-5-v-dc-10-a-119024?fs=692109

geht am Papier auf 4,75 runter, in real ggf sogar weniger, die Angaben sind da meist sehr vorsichtig gehalten.
Machbar ist es als theoretisch....
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.
Profil erstellen