Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

Homematic

Dimmfunktion Wandtaster Homematic mit Dimmaktor IP

Beiträge zu diesem Thema: 12
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen
Dimmfunktion Wandtaster Homematic mit Dimmaktor IP
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.12.2023, 17:25
Hallo,

da man keine Direktverknüpfung mit Homematic und Homematic IP Geräten herstellen kann,

wollte ich ein Programm erstellen um meinen IP Dimmaktor mit einem Homematic Wandtaster zu dimmen.

Leider komme ich da nicht weiter, kann mir hierzu jemand etwas sagen.

Grüße

Jürgen
Aw: Dimmfunktion Wandtaster Homematic mit Dimmaktor IP
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.12.2023, 18:08
Es gibt 2 Möglichkeiten:

1. Alles über eine WebUI-Programm ...welche Zentrale hast Du?

2. Ein Mix aus WebUI-Programm ---> virtueller Kanal HmIP-RCV und dann WebUI-Direktverknüpfung.

In diesen Versionen ist ein Mischbetrieb der HM...HmIP möglich.
Viele Grüße..elkotek
Aw: Dimmfunktion Wandtaster Homematic mit Dimmaktor IP
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.01.2024, 14:22
Hallo,

sorry das ich mich so spät melde.

Habe eine CCU3 und im WebUI ein Programm angelegt aber leider funktioniert das dimmen mit langem Tastendruck nicht.
Aw: Dimmfunktion Wandtaster Homematic mit Dimmaktor IP
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.01.2024, 14:52
Ein kontinuierliches Dimmen geht in beiden Fällen nicht…die Dimmerwerte können immer nur in Schritten durchgeführt werden ( Schrittweite xxx%).

Mache einmal folgendes:
  • Erstelle je ein WebUI-Programm:
  • Wenn: Tastendruck TA 1 kurz oder lang
  • Dann: Virtueller Kanal HmIP-RCV1 – Tastendruck kurz
Das gleiche mi TA2 für HmIP-RCV2 ----> Virtueller Kanal HmIP-RCV2 – Tastendruck kurz

Nun je eine WebUI-Direktverknüpfung (ein/heller....aus/dunkler) erstellen.
Z.B. beim HmIP-BDT –-> Kanal 4
  • Profileinstellung: Dimmer – ein / heller
  • Rampenzeit: 500 ms
  • Einschaltdauer: dauerhaft
  • Pegel im Zustand ein: 100%
Das gleiche nun für die Taste TA2 ---->HmIP-RCV2 ---> für Dimmer aus/dunkel
Dann damit spielen.....Wenn die Schrittweite nicht Deinen Vorstellungen entspricht, bleibt nur die Möglichkeit ein WebUI-Programm mit script zu realisieren…allerdings geht dies auch nur mit einer definierbaren Schrittweite.
Viele Grüße..elkotek
Aw: Dimmfunktion Wandtaster Homematic mit Dimmaktor IP
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.01.2024, 17:32
Hallo,
habe es mal so programmiert aber leider ohne Erfolg, werde mir wohl einen IP-Schalter zulegen müssen.
Aw: Dimmfunktion Wandtaster Homematic mit Dimmaktor IP
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.01.2024, 18:34
Hallo schmitti1,

mit einem HmIP-Wandsender ---> WebUI-Direktverknüpfung geht die Sache natürlich einfacher. Aber das o.g. Verfahren geht im Prinzip auch. Wenn Du Zeit hast, einfach noch einmal probieren.
Alternativ wäre auch eine script-Lösung möglich.

Aber beide Verfahren haben den Nachteil, dass man jeweils nur mit einem Tastendruck ---> Schritt für Schritt ---> heller bzw. dunkler realisieren kann. Eine Dauerbetätigung der Taste/n) zum Dimmen...wie es typisch ist, geht natürlich hier nicht.
Viele Grüße..elkotek
Aw: Dimmfunktion Wandtaster Homematic mit Dimmaktor IP
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
18.01.2024, 18:11
Habe die Virtuellen Kanäle 11 und 12 genommen, sollte doch auch damit funtionieren?

HmIP-RCV-50 HmIP-RCV-1:11

HmIP-RCV-50 HmIP-RCV-1:12
Aw: Dimmfunktion Wandtaster Homematic mit Dimmaktor IP
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
18.01.2024, 18:19
Bei der Direktverknüpfung für Empfänger habe ich nur folgende Auswahl: HmIP-FDT Ch.: 2
Aw: Dimmfunktion Wandtaster Homematic mit Dimmaktor IP
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
18.01.2024, 18:57
Beim HmIP-FDT ist der Kanal 2 der für die Nutzung in der WebUI-Direktverknüpfung genutzt werden kann. Die Kanäle 3 - 4 sind virtuelle Kanäle für eine mögliche logische interne Verknüpfung. Wenn Du diese nicht sehen solltest, sehe einmal in der Benutzerverwaltung nach, ob dort bei vereinfachten Modus das Häkchen auch entfernt wurde. Dann siehst Du auch alle Kanäle 2-3-4. Selbstverständlich funktionieren auch die Kanäle HmIP-RCV:1 11/12
Viele Grüße..elkotek
Aw: Dimmfunktion Wandtaster Homematic mit Dimmaktor IP
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.01.2024, 17:38
Habe jetzt eine Direktverknüpfung mit Kanal 4 erstellt aber leider funktioniert dann nichts. Mit Kanal 2 kann ich wenigstens die Lampe mit kurzem Tastendruck ein und aus schalten.
Aw: Dimmfunktion Wandtaster Homematic mit Dimmaktor IP
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.01.2024, 17:50
Hallo schmitti,
ich hatte doch oben geschrieben, dass beim HmIP-FDT der Kanal 2 zuständig ist, nicht der Kanal 4 wie beim HmIP-BDT.

Ändere die Erstellung für die virtuellen Tasten auf ---> Tastendruck lang. Damit nun die WebUI-Direktverknüpfung erstellen. Damit wirkt auch nur der Tastendruck lang ---> mit der entsprechenden Schrittweite, wie im Listenfeld vorgegeben. Nochmals testen, dass Verfahren geht.
Viele Grüße..elkotek
Aw: Dimmfunktion Wandtaster Homematic mit Dimmaktor IP
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
28.01.2024, 17:22
Hallo elkotek,

vielen Dank so funktioniert es jetzt. Werde noch ein bisschen mit der Schrittweit spielen, habe erstmal 16% eingestellt. Habe jetzt auch eine Vorlage für zukünftige Programmierungen.
Profil erstellen