Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

iComfort

Gewollt und nicht gekonnt :-(

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 4
Gewollt und nicht gekonnt :-(
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.02.2016, 20:15
Leider bin ich auch auf die vermeintliche bidirektionale Kommunikation reingefallen. So ein Quark, wenn die Kontroll-LED IMMER aufleuchtet, wenn man eine Taste gedrückt hat und nicht, wenn das Signal auch wirklich zum Schalten geführt hat. Gewollt und nicht gekonnt, sag ich da nur! :-(
Und das mit der Reichweite ist wie immer Lug und Trug. 150m Reichweite im Freifeld, aber nur mit Rückenwind ;-)
Zudem sieht der Sender aus, als wäre er wenigstens mal spritzwassergeschützt (wie ein Autoschlüssel). Zumindest am Batteriefach keinerlei Abdichtung.
Aw: Gewollt und nicht gekonnt :-(
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.02.2016, 07:59
Naja, wenn ich auf die Taste drücke und es tut sich nach Deinem Ansinnen nach - nichts, weil ja kein Empfang quittiert wird, würde ich auf defekten Sender, leere Batterien, Wackelkontakte etc. tippen. Das würde mir mehr Streß bereiten, als wenn "nur" der Empfang nicht geht.

Reichweite, die eingehalten wird, hab ich noch nie erlebt bei so Funkzeug...
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.
Aw: Gewollt und nicht gekonnt :-(
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.02.2016, 13:57
Sender und Empfänger sind nagelneu gekauft!
Es geht hier auch um die Empfangsquittierung am Sender - bidirektionaler Betrieb! ;-)
Aw: Gewollt und nicht gekonnt :-(
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.02.2016, 07:56
Nagelneu gekauft ist kein Grund. Ich hab schon nagelneues Zeug gekauft, das defekt war, bzw. wo die Batterie komplett leer war. "Nur" Empfangsquittierung hätte mich denken lassen, ich habe keinen Empfang.
Ich gebe Dir prinzipiell aber recht, daß eine Quittierung vorteilhaft wäre.

Evtl. kannst Du ja die Fa. Rev (Kontakadresse auf der Anleitung) dazu kontaktieren.
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.