Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

Schaltaktoren

Kein Taster anschließbar??

Beiträge zu diesem Thema: 4

Homematic Funk-Schaltaktor 4fach, Aufputzmontage HM-LC-Sw4-SM für Smart Home / Hausautomation

Artikel-Nr.: 076796

zum Produkt
Kein Taster anschließbar??
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.06.2016, 19:23
Hallo Leute,
habe ich wirklich drei dieser überdimensional dicken, teuren 4-Fach Aufputz-aktoren gekauft, mich dann durch die immer noch umständliche Bauweise gequält und alles verdrahtet, um dann festzustellen, dass in diesem dicken Kasten keine Möglichkeit besteht einen normalen Taster zur Steuerung anzuschließen? Mache ich etwas falsch?
Da man die Taster im Gehäuse ja auch nicht bedienen kann (der Deckel ist ja drauf) MUSS ich also einen Funkchip (noch weiteres Geld) an meine Taster hängen und das über funk lösen? Das kann es doch nicht sein, oder? Bitte sagt mir, dass ich etwas falsch gemacht habe und ich den Taster irgendwo anschließen kann. Bin etwas verzweifelt. Danke.
Greg
Aw: Kein Taster anschließbar??
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.06.2016, 06:29
Hallo TheGreg,

wie Taster anschließen??? Gibt es da eine Möglichkeit? Ich habe das Teil zwar nicht habe aber in der Bedienungsanleitung gesehen das da kein Taster anschließbar ist. Es ist doch ein 4-fach Aktor mit Empfänger. Der hat doch einen Empfänger im Gehäuse und kann über Funk ausgelöst werden. Das ist doch der Sinn von dem Gerät.

Gruß
Aw: Kein Taster anschließbar??
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.06.2016, 07:23
Ja, klar ist das AUCH der Sinn von dem Gerät, aber ich dachte, man kann daran auch einen Taster direkt anschließen, wie bei den normalen Unterputz-1-fach- oder Unterputz-2-fach-Aktoren auch. Ich möchte ja AUCH die Funkfunktion, aber eben auch meine alten Schalter (bzw. dann Taster) behalten. Nur über Funk ist mir das zu unsicher. Ich habe inzwischen so viele Komponenten auf der Zentrale, dass es (so vermute ich) immer wieder zu Funk-Kollisionen kommt und immer wieder Fehler in der Steuerung entstehen. Da bin ich froh, wenn auch noch die guten alten Taster gehen. Platz wäre ja in diesem Riesending.

Nunja. Ich muss sie wohl leider zurückschicken - einen habe ich allerdings schon "angebohrt" (weil auch die Kabelführung, m. E. etwas suboptimal ist, aber gut). Ich finde schon noch einen Einsatzort für den Megakasten.

Danke auf jeden Fall für die Gewissheit ;).
Greg
Aw: Kein Taster anschließbar??
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.06.2016, 12:18
Servus,
es gäbe eine etwas "schräge" Methode (nur für Bastler!), indem man zu den Tastern parallel je einen Reedkontakt einbaut und innen ans Gehäuse klebt. Somit könnte man von aussen berührungsfrei die Reeds betätigen und so, ohne daß das Gehäuse seine Schutzklasse verliert, die Schaltfunktion mittels eines kleinen Magneten auslösen.
Gruß - Toni