Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

Bausätze und Zubehör

Laderegler f. Serverstromversorgung

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 3
Laderegler f. Serverstromversorgung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
02.02.2016, 20:41
Hallo, habe einen BP-Akku, ein Schaltnetzteil 20 V und ein Schaltregler auf 12 V. An Letzteren will ich einen NA-Server hängen. Welcher Laderegler läd ohne Impulse? Die sollten nicht auf den Server koppeln. Der Schaltregler lässt Spitzen eines Impulsladereglers durch. Danke Euch, elcol
Aw: Laderegler f. Serverstromversorgung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
03.02.2016, 08:35
Bezieht sich Deine Frage rein auf die ELV Geräte oder allgemein? Und in welcher Leistungsklasse sollen die sein?
Ich hab mal welche vor vielen Jahren gebaut mit 150W maximal bei 12V Anlagen, die rein linear gearbeitet haben. Da hab ich noch welche davon, bzw. die Schaltplan / Printunterlagen, falls das hilft.
Es gibt aber auch welche von z.b. Steca, bei denen wird die Solarseite gepulst, also das Panel zur Leistungsregelung per PWM angesteuert. Auf den Akku konnte ich da keine wesentlichen Störungen feststellen, die nachfolgende Geräte mit Schaltregler beeinflußt hätten. Klar ist die Akkuspannung nicht konstant, wenn mal mit z.b. 10A geladen wird und glech daruf wieder mit 0A, aber die Trägheit des Akkus schluckt doch das meiste, dun der nachfolgende Schaltregeler den Rest.
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.
Aw: Laderegler f. Serverstromversorgung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.03.2016, 20:04
Danke für Antwort.
Ein einfacher ELKO von 220 µF hat's gebracht.
Zu dumm, dass ich erst schreiben musste.
Es wird ein LM 25...S verwendet. Gab es für 9€.
Mich störte die Verlustleistung bei Festspannungsreglern.