Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

Zentralen

Nicht brauchbar!!

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 8

EASY SmartHome Display 7 V4, IPS-Modell 17,78 cm (7"), Statusanzeige mit Touchscreen, schwarz

Artikel-Nr.: 119283

zum Produkt
Nicht brauchbar!!
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.08.2015, 22:47
Leider stimmt die Anleitung mit dem Teil nicht überein. Das App ist mit "Easy Display 1.2" beschrieben, die Anleitung die aus dem App geladen wir, mit v1.3.
In der Anleitung müsste nach "IP-Adress Eingabe" das "Anlegen der Systemvariablen" folgen. Aber leider nicht im App.
Aw: Nicht brauchbar!!
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
18.08.2015, 11:32
Hallo fex,

das aktuelle Handbuch in Version 1.3 können Sie doch direkt über folgenden Link laden:

http://kb.easy-smarthome.de/_media/easy/display7/handbuch_v1.3.pdf

Bei unserer Kurzprüfung konnten wir auch keine Differenzen zwischen Handbuch und App feststellen.

Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Nicht brauchbar!!
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
18.08.2015, 19:35
Im Handbuch ist eine Lizenzcodeeingabe beschrieben. Im Lieferumfang habe ich keine Lizenzcode erhalten und musste auch Keinen eingeben. :o
Unter den Einstellungen kann man das App sicher konfigurieren, denke ich. Aber ... dem ist nicht so!!

Bei der IP-Adress Eingabe verlangt das App auch noch eine Display-Nummer, in der Doku steht nichts davon. :o
Nach der Eingabe der IP-Adress kommt die Meldung "Die CCU wurde gefunden und Scripts können gestartet werden! ..."

Aber keine Chance mehr die Systemvariablen zu erzeugen.

Gut finde ich in der Anleitung folgendes:
"WICHTIGER HINWEIS: Überprüfen sie unbedingt ob die Variablen auf ihrer CCU wirklich angelegt wurden. Hierzu gehen sie auf ihrer CCU unter „Einstellungen“, „Systemvariablen“ und überprüfen ob diese Variablen vorhanden sind:"

Aber was ist, wenn sie nicht angelegt wurden??



Aw: Nicht brauchbar!!
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
18.12.2015, 23:35
Sehe ich auch so, die Ueberschrift sagt alles.
Bei mir war es so das Geraete-ID und Freischaltcode abgepresst werden um einen Lizenzcode zu bekommen, von denen ich aber nur die Geraete-ID habe weil die angezeigt wird. Somit ist dies dann nur ein relativ teures 7" Tablet.
Dieser Umstand (Beworbene Funktion erst nach Lizenzcode-Eingabe) wird weder bei ELV noch beim Hersteller auf der Webseite erwaehnt. Nun gut, vorerst habe ich, mit Kopie an meinen Anwalt da ich mich keiner Reaktion bzw. Zickerei rechne, an den Hersteller geschrieben und um Herausgabe eines Lizenzcodes gebeten. Mal sehen was draus wird...
Es ist einfach nur nervig das zahlende Kunden mit solchen Mitteln abgeschreckt werden waehrend diejenigen die sich illegale Codes aus dem Internet holen es da einfacher haben.
Alles in allem istd as Produkt daher nicht zu empfehlen da das Risiko ganz allein beim Kunden liegt und man sich selber um die, eigentlich zugesicherte, Funktionalitaet des Geraetes bemuehen muss.
Ein normales Android Tablet mit Home24 oder aehnliches Apps ist riskofreier, sorgt fuer weniger Aerger und unterstuetzt die Hersteller denen daran liegt das Kunden ihre Produkte einfach und unproblematisch benutzen koennen.
Aw: Nicht brauchbar!!
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.12.2015, 15:26
Ich muss meinen Eindruck zum Grossteil revidieren:
Der Support war erstklassig und schon nach einem Werktag hatte ich meinen Freischaltcode von Easy Smarthome, Hut ab dafür. Ich bin zwar weiterhin der Meinung das man auf eine solche Zwangsregistrierung vorher hingewiesen werden sollte aber zumindest war der Support dann schnell und unkompliziert.
Jetzt gehts ans ausprobieren und konfigurieren...
Aw: Nicht brauchbar!!
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.04.2016, 08:34
Trotzdem bleibt die Frage warum die Software nicht auch getrennt erhältlich ist?
Zu einem überhöhten Preis veraltete Technik (Tablet) verkaufen zu wollen ist leider keine Alternative.
Wir haben selbst einige Uralt-Tablets hier rumliegen, die dafür völlig ausreichend wären oder ich bevorzuge eine Selbstauswahl!
Auf jeden Fall nicht aktzeptabel!
Schade...
Aw: Nicht brauchbar!!
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.04.2016, 09:10
Hallo Joerg633,

dieses ist eine Entscheidung des App Herstellers EASY SmartHome GmbH.

Wenn Sie bereits ein Android Tablet haben, können Sie aber ja auch auf andere Homematic App`s wie z.B. "HomeDroid" oder "Home-24" zurückgreifen. Eine Übersicht der verfügbaren Apps finden Sie im ELV Journalartikel "Homematic®-Know-how Teil 7: Mit Homematic von unterwegs überwachen und steuern".


Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Nicht brauchbar!!
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
04.11.2016, 20:58
Habe bis vor kurzem auch Apps auf dem Tablett und Smartphone benutzt bis ich das hier gefunden habe:
http://homematic-forum.de/forum/viewtopic.php?f=18&t=27975&hilit=homehub

Ein Webserver intern vorausgesetzt (zb. auf einer NAS) und man kann per http das Haus steuern, überwachen usw....

Gruss
Tom