Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

Wetter-Datenlogger

USB-WDE1 am Rapsberry Pi

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 3

ELV USB-Wetterdaten-Empfänger USB-WDE1

Artikel-Nr.: 092030

zum Produkt
USB-WDE1 am Rapsberry Pi
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
18.08.2012, 21:44
Hallo,

ich möchte gerne einen USB-WDE1 an einem Raspberyy Pi betreiben. Der Raspi läuft unter Raspbian “wheezy” vom

15.07.2012. Leider lässt sich die baud-rate der seriellen Schnittstelle nicht konfigurieren, siehe die folgenden

Kommandos direkt nach dem anschliessen des WDE1 und nach dem stty Kommando.



pi@kermit ~ $ stty -F /dev/ttyUSB1 -a
speed 0 baud; rows 0; columns 0; line = 0;
intr = ^C; quit = ^\; erase = ^?; kill = ^U; eof = ^D; eol = <undef>; eol2 = <undef>; swtch = <undef>;
start = ^Q; stop = ^S; susp = ^Z; rprnt = ^R; werase = ^W; lnext = ^V; flush = ^O; min = 1; time = 0;
-parenb -parodd cs8 hupcl -cstopb cread clocal -crtscts
-ignbrk -brkint -ignpar -parmrk -inpck -istrip -inlcr -igncr icrnl ixon -ixoff -iuclc -ixany -imaxbel -iutf8
opost -olcuc -ocrnl onlcr -onocr -onlret -ofill -ofdel nl0 cr0 tab0 bs0 vt0 ff0
isig icanon iexten echo echoe echok -echonl -noflsh -xcase -tostop -echoprt echoctl echoke


pi@kermit ~ $ stty -F /dev/ttyUSB1 speed 9600
0


pi@kermit ~ $ stty -F /dev/ttyUSB1 -a
speed 0 baud; rows 0; columns 0; line = 0;
intr = ^C; quit = ^\; erase = ^?; kill = ^U; eof = ^D; eol = <undef>; eol2 = <undef>; swtch = <undef>;
start = ^Q; stop = ^S; susp = ^Z; rprnt = ^R; werase = ^W; lnext = ^V; flush = ^O; min = 1; time = 0;
-parenb -parodd cs8 hupcl -cstopb cread clocal -crtscts
-ignbrk -brkint -ignpar -parmrk -inpck -istrip -inlcr -igncr icrnl ixon -ixoff -iuclc -ixany -imaxbel -iutf8
opost -olcuc -ocrnl onlcr -onocr -onlret -ofill -ofdel nl0 cr0 tab0 bs0 vt0 ff0
isig icanon iexten echo echoe echok -echonl -noflsh -xcase -tostop -echoprt echoctl echoke



dmesg sieht wie folgt aus:

 usb 1-1.3.3: new full speed USB device number 8 using dwc_otg
usb 1-1.3.3: New USB device found, idVendor=10c4, idProduct=ea60
usb 1-1.3.3: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
usb 1-1.3.3: Product: ELV USB-WDE1 Wetterdatenempf\xffffffc3\xffffffa4\xffffffa4nger
usb 1-1.3.3: Manufacturer: Silicon Labs
usb 1-1.3.3: SerialNumber: TAMN6RA8WL1PHAAE
cp210x 1-1.3.3:1.0: cp210x converter detected
usb 1-1.3.3: reset full speed USB device number 8 using dwc_otg
usb 1-1.3.3: cp210x converter now attached to ttyUSB1


Wo könnte die Ursache liegen?
Wie kann man sie beheben?
Hat schon jemand den USB-WDE1 mit dem Raspi erfolgreich verbunden?

Gruß
Stefan
Aw: USB-WDE1 am Rapsberry Pi
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
31.01.2013, 10:58
hallo,

der usb-wde1 geht mit deiner konfiguration eigentlich out of the box.
probier mal:
socat /dev/ttyUSB0,b9600 STDOUT

die ausgabe sieht dann in etwa so aus:
$1;1;;13,8;22,7;22,6;17,8;22,1;21,2;22,9;;59;35;38;49;38;40;35;;;;;;;0
$1;1;;13,8;22,7;22,6;17,8;22,1;21,2;22,9;;59;35;38;49;38;40;35;;;;;;;0

hier findest du auch eine kleine praktische anwendung, läuft prima bei mir.
http://cweiske.de/tagebuch/wetterdaten-usb-wde1.htm

Aw: USB-WDE1 am Rapsberry Pi
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
31.01.2013, 19:59
Hallo,

seit einem apt-get update und upgrade irgendwann im September '12 funktioniert es auch bei mir. Da gab es irgendeinen Bug in der seriellen Kommunikation des Raspbian.