Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

Einschaltstrombegrenzer

Verwendungsanfrage

Beiträge zu diesem Thema: 2
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen
Verwendungsanfrage
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.09.2018, 20:50
Hallo,
ich habe in meinem KFZ einen Spannungswandler mit 600/1200W leistung. Wenn ich einen Kompressorkühlschrank anschließe (70W) , schaltet der Spannungswandler wegen des hohen Anlaufstomes ab. Kann ich meinem Problem mit diesem Einschaltstrombegrenzer entgegenwirken?
Aw: Verwendungsanfrage
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
18.09.2018, 08:54
Vermutlich nicht, weil:
Der Kompressionskühlschrank braucht für die ersten paar Umdrehung massiv Strom, um die ersten Kolbendrücke zu überwinden. Der Begrenzer nimmt diesen Strom eben weg und es wird vermutlich nicht mehr reichen um den ersten Totpunkt des Kolbens zu überwinden. Nach 3s schaltet dann der Begrenzer um und der Kompressor steht noch immer = WR schaltet ab.

Du kannst das aber uU testen. Der ESB hat anfangs einen 33Ohm NTC in Serie geschalten, der sich dann erhitzt und damit niederohmiger wird.
Läuft Dein Kompressor mit 33 Ohm Serienwiderstand an?
Wenn ja, kann der Einschaltstrom für den WR immer noch zu hoch sein, auch wenn die Chancen steigen.

ich fürchte: am Ende hilft nur: bestellen - probieren und ggf. zurückschicken...

Kein Backup - kein Mitleid!
Profil erstellen