Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

Rauchmelder, Funk-

Weiterentwicklung: Rauch- und Hitzemelder

Beiträge zu diesem Thema: 11
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Homematic Funk-Rauchmelder HM-Sec-SD für Smart Home / Hausautomation

Artikel-Nr.: 076676

zum Produkt
Weiterentwicklung: Rauch- und Hitzemelder
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
07.10.2013, 22:07
Liebes ELV-Team,
wünschenswert wäre eine Weiterentwicklung des Funk-Rauchmelders zu einem Funk-Rauch- und Hitzemelder VdS, bei dem ggfs. die Rauchwarnfunktion ausgeschaltet werden könnte (z.B. für Küche und Bad).
Schön wäre es, wenn die rote LED_Kontrollleuchte, die alle 48 Sekunden blinkt, deaktiviert werden könnte.
Wie bereits an anderer Stelle beschrieben, sollte der Meldertest über die CCU ausgelöst werden und im Alarmfall der auslösende Melder direkt und ohne Script erkannt werden können.
Vielen Dank.
Aw: Weiterentwicklung: Rauch- und Hitzemelder
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.10.2013, 08:58
Hallo aron05,

der enge Kontakt zwischen Ihnen als technisch versiertem Kunden und unserem Unternehmen ist uns sehr wichtig. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir täglich eine Vielzahl von Vorschlägen für neue Produkte oder Produktverbesserungen von unseren Kunden erhalten. Unabhängig davon arbeiten wir intensiv in unserer eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung an eigenen Lösungen.

Leider ist es uns nicht möglich, Ihren Vorschlag sofort hinsichtlich der Realisierbarkeit zu prüfen. Vielmehr können wir Ihren Vorschlag nur zur Kenntnis nehmen und als Anregung an die entsprechenden Stellen im Hause weiterleiten.

Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Weiterentwicklung: Rauch- und Hitzemelder
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
06.01.2014, 14:36
Arons Weiterentwicklungsvorschlag schließe ich mich an
und wünsche mir auch im Bereich der Einbindung in das Sensor- & Aktornetz einige Aktualisierungen des Produktes.
Hierzu beschreibe ich zunächst das Verhalten der Melder wie sie jetzt sind, und dann, als Weiterentwicklungsvorschläge, meine Anforderungen (Kaufentscheidungs Kriterien) an automatische Funk-Brandmelder:

Die Funktion der Homematic BidCos VdS Funk-Rauchmelder beschränkt sich m.W. leider darauf die Alarm-Information des photoelektrischen Rauchmelders weiterzugeben.

Der Ausfall eines Melders oder dessen sonstige Nicht- Erreichbarkeit (z.B. anhaltende Funkstörung) löst m.W. leider KEINE Meldung aus.

Von einem guten automatischen Funk-Brandmelder erwarte ich jedoch, daß jeder (Kommunikations-) Ausfall, der länger als 60 Sekunden dauert, bemerkt wird und daß der Melder nicht nur über einen photoelektrischen Rauchmelder verfügt, sondern in seiner Telemetrie mindestens auch seinen Batterie-Status, die Raumtemperatur und die Luftfeuchte übermittelt.
Ionisationskammer, Hitzemelder, Flamm-, CO-, CO2-, Stadtgas- und Butangas- Sensoren sind für mich, je nach Anwendungssituation notwendige Zusatzsensoren. An staubigen/dämpfigen Orten kann es außerdem notwendig sein, daß weder photoelektrische Rauchmelderzelle noch Ionisationskammer zum Einsatz kommen, sondern alternative Sensoren.

Das Sensornetz sollte redundant und zukunftssicher sein. Dazu gehört für mich auch, daß die Funk-Brandmelder sich untereinander auch dann auslösen wenn die Zentrale ausgefallen ist, und das über die Zentrale auch andere Alarme zur Signalisation an die Funk-Brandmelder gesendet werden können, z.B. wenn ein Handfeuermelder ausgelöst wurde.

Natürlich stehe ich für Rückfragen / als Mitentwicker / Beta-Tester gerne zur Verfügung.

LG, Karl
Aw: Weiterentwicklung: Rauch- und Hitzemelder
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
26.03.2014, 19:13
Lieber aron5, liebes ELV-/eQ3-Team,

ich kann mich den Verbesserungen von aron5 nur vollstens anschließen. Eine Weiterentwicklung "LED blinken abschlatbar" und einen "Verknüpfungskanal" von jedem Melder, um in Programmen triggern zu können fände ich nicht mehr als Standard.
Ich konnte das gesamte System bereits vielen Kunden nicht verkaufen, da diese m. E. elementaren Funktionen nicht zur Verfügung stehen.
Eigentlich schade, dass solche "einfachen" Änderungen nicht von der Entwicklung aufgegriffen werden.
Das hinzufügen der Hitzemeldefunktion, verstehe ich, ist natürlich mit einem kompletten Re-Design der Hardware verbunden!

Es müßten sicherlich hier mehrer Besitzer dieser Geräte schreiben, dass was passiert.
Mein Kommentar ist jetzt mal drin.

VG EM

Aw: Weiterentwicklung: Rauch- und Hitzemelder
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
28.01.2017, 23:06
Hallo Zusammen,
ich finde auch, dass es mehr als notwendig ist, hier die Funktionalität schnellstens zu erweitern.

Ich suche aktuelle nach eine Möglichkeit auch eine Küche auf Feuer zu überwachen. Sollte ja schon ein paar mal vorgekommen sein, dass hier etwas zu brennen kann. Gleiches gibt für Heizräume.

Es gibt aber aktuell keine vernünftige Möglichkeit dies zu tun.
Das traurige daran ist, dass anscheinend die letzten Jahre absoluter Stillstand zu diesem Thema besteht.

Grüße
Klaus


Aw: Weiterentwicklung: Rauch- und Hitzemelder
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
01.08.2017, 11:33
Ich suche gerade auch nach einem Hitzemelder für die Homematic.
Für mich würde es reichen wenn es kein Kombigerät mit Abschaltfunktion der nicht notwendigen Komponente(n) wäre (verteuert die einzelnen Geräte wenn man "nur" einen Racuhmelder möchste) sondern einfach der Rauchmelder angepasst - sprich Komponenten des Rauchmelders durch Komponenten eines Hitzemelders ersetzen oder kombinieren. Ich denke dies wäre sicher schneller gelöst als eine komplette Neuentwicklung und es gäbe somit ein Gerät für Küche und entsprechende Räume.

Die restlichen Verbesserungen sind natürlich auch wünschenswert (Blinken der LED abschaltbar, Kanalanpassungen, etc.) aber für mich zweitrangig (btw. Bosch Ferion 5000 blinkt die LED wohl nicht und ist aus Systemsicht wohl voll kompatibel - war für mich neben der Optik ein Kaufgrund - muss ich nur noch testen).
Aw: Weiterentwicklung: Rauch- und Hitzemelder
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
03.02.2018, 01:21
Hallo ELV.
1/2 Jahr weiter, wie ist bitte der Stand über Hitzemelder.... tut sich was??

Danke.
Aw: Weiterentwicklung: Rauch- und Hitzemelder
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.02.2019, 11:30
Und ein weiteres Jahr ist vergangen. Bitte mal eine Wasserstandsmeldung, ob die Idee eines Hitzemelders im Rahmen der Weiterentwicklung von HM/HMiP noch weiterverfolgt wird.

Besten Dank & Gruß.
Aw: Weiterentwicklung: Rauch- und Hitzemelder
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
31.12.2019, 00:32
Bald ist noch ein Jahr vergangen.
Wenn ich als AP-Nutzer wenigstens die Möglichkeit hätte über einen fremden Hitzemelder Alarm zu signalisieren... das ist so frustrierend, wenn man alleine über 30 Aktoren hat und dann in diesem Entwicklungsstand feststeckt.
Proprietäres Protokoll halt.. schon immer eine Gefahr gewesen.
Aw: Weiterentwicklung: Rauch- und Hitzemelder
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
27.11.2020, 02:11
<p>Seit 2013 hat sich wenig getan :)</p>
Aw: Weiterentwicklung: Rauch- und Hitzemelder
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.01.2022, 18:43
Ich würde mich auch sehr über einen Hitzemelder freuen! mittlerweile ist das Jahr 2022! 🙄
Profil erstellen