Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

Die Rückkehr einer Legende

Kult-Autoradio Blaupunkt „Frankfurt RCM 82” neu aufgelegt

Wer einen Youngtimer aus den 1990er-Jahren fährt, etwa einen BMW E30/34/E36, VW Golf III oder Opel Kadett, und Wert auf zeitgemäße Unterhaltung legt, war bis vor einiger Zeit auf moderne Autoradios angewiesen, die aber optisch einen Fremdkörper im Armaturenbrett darstellen. Nachdem Blaupunkt vor einiger Zeit bereits das legendäre „Bremen” neu aufgelegt hat, setzt die Firma mit dem neuen „Frankfurt RCM 82 DAB” noch einen drauf.
Bis ins Detail optisch das Original, inklusive der heute historischen Anschlüsse auf der Rückseite, stellt das neue Gerät eine aktuelle technische Gesamtlösung für das Radio- und Musikhören dar. Nicht nur, dass das Radio um den aktuellen DAB-Empfang ergänzt wurde, auch für das Abspielen von Musik wurden moderne Möglichkeiten implementiert. Denn öffnet man den „Kassettenschacht”, präsentiert das Gerät moderne Schnittstellen wie einen microSD-Kartenslot, zwei USB-Ports und einen Aux-Eingang. Und dazu kommt eine Bluetooth-Schnittstelle, so kann man die Radioanlage auch als Telefon-Freisprechanlage oder Ansage für das Navigieren per Smartphone nutzen. Dazu gibt es auch eine einstellbare Mix-Funktion. Zum iPhone ist das Gerät auch kompatibel.
Die Beleuchtung des Radios lässt sich quasi beliebig an den eigenen Geschmack bzw. das Interieur anpassen.

Das Gerät wurde sehr kompakt gebaut, sodass es auch in kurze 1-DIN-Einbauschächte passt.

 

Bilder: Blaupunkt

 

Weitere Informationen finden Sie hier.