Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

Mobil löten

Akku-Lötstation R18SOI

Zum mobilen Löten nahm man früher einen Gaslötkolben oder einen kompakten Batterielötkolben. Wer jedoch länger und mit mehr Leistung fernab der Steckdose löten will, kann heute auch zur mobilen Lötstation mit 18-V-Werkzeugakku als Stromlieferant greifen. Ryobi hat solch eine Lötstation im Angebot, die zum Ryobi ONE+ System passt.

Der schlanke Lötkolben ist in 50 Sekunden auf 480°C aufgeheizt, LEDs zeigen an, ob sich das Gerät in der Aufwärm- oder Abkühlphase befindet. Dazu kommt eine automatische Abschaltung nach 10 Minuten Inaktivität. Mit einem 5.0-Ah-Akku des ONE+ Systems kann man die Station für bis zu 3 Stunden betreiben.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bild: Ryobi