Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

KeyMatic®-Set Farbe Weiß, inkl. 2 Fernbedienungen

Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment.
CHF 100,80

zzgl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

  • 063577
KeyMatic® - preiswerter Türschloss-Antrieb der Extraklasse
Die preiswerte Alternative – dieser Türschloss-Antrieb entspricht in Aufbau, Montage und Grundfunktionen der Version KeyMatic® IQ+, ist jedoch für den Betrieb an leichteren Türen (z. B. Wohnungs- statt großen Hauseingangstüren) und besonders leichtgängigen Schlossmechaniken sowie den überwiegenden Öffner-Betrieb ausgelegt.
KeyMatic® - preiswerter Türschloss-Antrieb der Extraklasse Die preiswerte Alternative... mehr

Darüber hinaus ist auch hier ein besonders sicherer Betrieb mit Rolling-Code und mehr als 17 Billionen Codierungsmöglichkeiten gegeben (ohne Master-Fernbediensystem).
Der reine Batteriebetrieb (kein Interface-Anschluss) ermöglicht eine besonders flexible Montage und den Einsatz weit weg von der nächsten Netzsteckdose. Auch hier erfolgt eine rechtzeitige Warnung vor leeren Batterien, so dass genügend Zeit zum Batteriewechsel bleibt.
Natürlich ist auch dieser Antrieb mit mehreren Funksendern und der LED-Signalleuchte ergänzbar.

Komplett-Set
KeyMatic® wird als Set geliefert: Funk- Türschloss-Antrieb, Montageplatte, Montageschlüssel, Funksender, Batteriesatz.

Komfortabel
Tür öffnen, verriegeln und entriegeln per Tastendruck – ganz bequem per Funk-Fernbedienung oder per Tastendruck direkt am Gerät. Bevor Sie Ihre Einkäufe aus dem Auto laden, drücken Sie die Funktion „Tür öffnen“ auf Ihrer kleinen Fernbedienung am Schlüsselbund und gehen dann, ohne die Einkäufe ein weiteres Mal abzusetzen, direkt ins Haus. Das Verriegeln geht natürlich genauso einfach.


Erhöht die Einbruchsicherheit
Nur eine verschlossene (d. h. verriegelte) Tür bietet einen hinreichenden Schutz gegen Einbruch. Der Verband der Hausversicherer empfiehlt daher, auch bei kurzer Abwesenheit während des Tages oder am Abend, die Haus- oder Wohnungseingangstüren zu verriegeln. Das wird häufig vergessen, da es natürlich auch unbequem ist. Mit dem Schlüsselbund verkratzt man zudem schnell den Türbeschlag, und oft trägt man Dinge mit sich, die dann erst wieder abgestellt werden müssen. Mit KeyMatic® wird dies zu einem Kinderspiel – Sie lassen Ihr Auto ja auch nicht unverschlossen stehen, oder?


Flexibel
Ob per Funk-Fernbedienung, Tastendruck am Gerät oder manuell – eine aufwändige und ausgeklügelte Elektromechanik ermöglicht Ihnen diverse Optionen. Die uneingeschränkte manuelle Bedienbarkeit setzt einen Schließzylinder mit der s. g. Not- und Gefahrenfunktion voraus. Diese, heute üblicherweise verwendete Version, gewährleistet, dass Sie Ihr Schloss auch bei gestecktem Schlüssel von der jeweils anderen Seite mit einem weiteren Schlüssel bedienen können.


Notfall-Funktion
Ihr Türschloss ist auch weiterhin voll funktionsfähig und kann uneingeschränkt manuell (d. h. mit dem herkömmlichen Schlüssel) betätigt werden. Sollte es zu einer Störung des Systems kommen, besteht immer die Möglichkeit, auf „normalem Wege“ ins Haus zu gelangen, ohne einen teuren Schlüsseldienst beauftragen zu müssen. Ein gutes und sicheres Gefühl.


Universell einsetzbar
Ob Haustür, Nebeneingangstür, Lager- und Wohnungstür – sofern ein Standard-Schließzylinder verwendet wird, können Sie KeyMatic® einsetzen. Die KeyMatic® arbeitet völlig netzunabhängig und ist absolut stromausfallsicher und erfordert keinen Netzanschluss in Türnähe.
Durch Batteriebetrieb kann KeyMatic® bequem und ohne kabelgebundene Netzversorgung nachgerüstet werden. Die Batterielebensdauer beträgt ca. 1 Jahr bei durchschnittlich 8 Schließvorgängen am Tag. Der bevorstehende Batteriewechsel wird hinreichend früh optisch (im Display) und gegen Ende hin zusätzlich akustisch vor jedem Schließvorgang angezeigt.
Nimmt die Batteriekapazität ab, erfolgen mehrere akustisch-optische Warnungen, die zum Batteriewechsel auffordern.


Sichere Funkverbindung
Die Funkverbindung ist mit dem aus der Automobiltechnik bekannten Rolling-Code-Verfahren gegen Missbrauch geschützt. Jede von ELV gelieferte Fernbedienung hat eine individuelle Seriennummer (1 von 268.435.456) und arbeitet mit einem 16-Bit-Synchronisierungszähler (65.536 Möglichkeiten). Daraus ergeben sich 17.592.186.044.416 Möglichkeiten. Um diese Verschlüsselung zu „knacken“, würde man im vorliegenden Fall theoretisch mehr als 500.000 Jahre benötigen! Ein Entriegeln aufgrund einer Störstrahlung kann ebenfalls ausgeschlossen werden.


Immer unter Kontrolle
Im Betrieb helfen die Statusmeldungen am Display, am Sender und akustische Statusmeldungen, jederzeit den aktuellen Betriebszustand zu erkennen. Die akustischen Quittungsmeldungen sind einstellbar und abschaltbar.
Bei Bedarf ist eine optionale Signalleuchte installierbar, die die akustischen Statusmeldungen optisch unterstützt.


 
Schnelle und einfache Installation
Die Installation ist mit wenigen Handgriffen getan: kein Bohren, kein Netzkabel und kein Spezialwerkzeug erforderlich. KeyMatic® kann an jeder Tür mit Standard-Schließzylinder mit Not- und Gefahrenfunktion eingesetzt werden. Nur in Ausnahmefällen ist es erforderlich, den bestehenden Schließzylinder auszuwechseln, um die Montageplatte befestigen zu können.
Einfach Halterung auf dem überstehenden Zylinderschloss befestigen, Antrieb aufsetzen und verschrauben – fertig.
 
 
 
An Ihr Ambiente angepasst
Der Funk-Türschlossantrieb ist in drei verschiedenen Farben, angepasst an die Grundfarbe der gängigsten Türen, lieferbar.
 
 
 
Komplett-Set
KeyMatic® wird als Set geliefert:
Funk-Türschlossantrieb, Montageplatte, Montageschlüssel, Funksender, Batteriesatz.


Zuletzt angesehen