Manson Labornetzgerät SSP-8322 (0-84 V / 0-10 A) mit USB-Schnittstelle, programmierbar | ELV Elektronik | Stromversorgung | ELV Elektronik
Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Manson Laborschaltnetzteil SSP-8322 (0-84 V / 0-10 A) mit USB-Schnittstelle, programmierbar

CHF 250,74

zzgl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

  • 129801
  • 4023392298011
Das Schaltnetzteil SSP-8322 zeichnet sich durch geringes Gewicht, eine hohe Leistung von 320 W, Programmierbarkeit, die Möglichkeit der Fernsteuerung per USB und externe Spannung bzw. Potentiometer aus.
Das Schaltnetzteil SSP-8322 zeichnet sich durch geringes Gewicht, eine hohe Leistung von 320 W,... mehr

Das Labornetzgerät verfügt über 3 frei programmierbare Speicher für Voreinstellungen, die auch für die Funktion als DC-Ablaufgenerator einsetzbar sind. Dabei ist es möglich, Spannungsverläufe über bestimmte Zeiträume und Intervalle zu programmieren, sodass z. B. für Testläufe automatisch generierte Abläufe entstehen. Noch komfortabler und umfangreicher ist diese Funktion über die mitgelieferte PC-Software nutzbar, die eine komplette Fernsteuerung, eine grafische Visualisierung der Spannungsverläufe sowie die Erweiterung der Voreinstellungsspeicher auf 20 Voreinstellungen ermöglicht.

Das Netzgerät ist darüber hinaus über eine Mobilgeräte-App und den USB-Port eines Raspberry Pi fernsteuerbar, ein Raspberry-Pi-Treiber steht hierfür zur Verfügung.

  • Ausgangsspannung/-strom: 0–84 V DC, 0–10 A, 320 W
    (Imax = 3,8 A @ 84 V; Imax = 10 A bis 32 V) 
  • Automatischer Konstantspannungs-/Konstantstrombetrieb
  • 3 frei programmierbare Speicher für Strom-/Spannungseinstellungen, ab Werk voreingestellt
  • Gleichzeitige Anzeige von Spannung, Strom und Status über helle LED-Anzeigen
  • Fernsteuereingang für Strom-/Spannungseinstellung und Schalten des Ausgangs
    (0–5 V bzw. Poti)
  • Automatische Zwangsbelüftung durch integrierten Lüfter
  • Galvanisch getrennter, fernschaltbarer Ausgang, Sense-Anschluss für Spannungsnachregelung 
  • Hocheffektives Schaltnetzteil mit aktiver PFC
  • Überlastschutz, Überspannungsschutz (OVP), Übertemperatur- und Kurzschluss-Schutz
  • Über USB und PC-Programm bis zu 20 Voreinstellungen für Strom, Spannung, Zeitintervalle und Zyklen (max. 999) programmierbar, Datenlogger
  • PC-gesteuerte DC-Generatorfunktion, Fernsteuerung des Netzgeräts per USB
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 9x/2000/XP/Vista (32 und 64 Bit)/Win7 (32 und 64 Bit)/8/8.1/10, Android-/iOS-App für USB-Fernsteuerung per Raspberry Pi

 

Lieferumfang mehr
  • Labornetzgerät SSP-8322 (0–84 V/0–10 A) mit USB-Schnittstelle, programmierbar
Tech. Daten mehr
Typ
SSP-8322
Breite
200 mm
Höhe
90 mm
Tiefe
255 mm
Gewicht
2700 g
Anzeige
Display
Ausgangsspannung
0 - 84 V DC
Kühlung
Natürliche Konvektion
Max. Ausgangsstrom
0 - 10 A
Restwelligkeit
80 mVpp
Technologie
Schaltnetzteil
Überhitzungsschutz
Ja
Überspannungsschutz
Ja
Versorgungsspannung
100 - 240 V AC
Zuletzt angesehen