Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

IP-Wettersensoren-System

Kein Update zum Server

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 89
2 von 4

Mobile Alerts Starter-Set MA10001, Gateway + Temperatursensor

Artikel-Nr.: 117581

zum Produkt
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
21.03.2015, 08:07
Danke schön!
Schöne Grüße,Christian
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
27.04.2015, 15:07
Bitte um einen Update zu ihrer Anfrage beim Hersteller.
Schöne Grüße,Christian
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
27.04.2015, 15:10
Bitte um einen Update zu ihrer Anfrage beim Hersteller.
Schöne Grüße,Christian
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
27.04.2015, 16:22
Hallo chris188,

wir haben leider noch keine Rückmeldung von unserem Ansprechpartner beim Hersteller erhalten. Wir haben Ihre Anfrage heute jedoch nochmals zur Klärung an diesen weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
01.06.2015, 06:56
Hallo Herr Sandhorst,

Nachdem schon wieder über ein Monat vergangen ist, möchte ich hiermit erneut nachfragen, wie der Status, bzw. die Rückmeldung ist?
Schöne Grüße,Christian
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
01.06.2015, 08:20
Hallo chris188,

vielen Dank für die Erinnerung. Wir haben bislang leider keine Antwort auf unsere Anfragen erhalten. Wir haben heute jedoch nochmals eine weitere Anfrage beim Hersteller gestellt. Sobald wir eine Rückmeldung haben, werden wir uns wieder mit Ihnen in Verbindung setzen.



Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
01.06.2015, 08:34
Ihre Geduld ist bemerkenswert.
Stellt sich denn bei ihnen im Unternehmen keiner die Frage, wie es sein kann, dass ein Geschäftspartner solange nichts mehr hören lässt?
Oder keine Antworten liefert?

Also da komm ich langsam aber auch nicht mehr mit....
Schöne Grüße,Christian
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
05.06.2015, 20:45
Hallo allerseits.

Ich kann bestätigen dass bei mir ebenfalls die Sensorwerte einiger Sensoren über Stunden hinweg ausfallen und dann plötzlich wieder zur Verfügung stehen, als wäre nichts gewesen. Einen Bug in der App oder dem Server der Datencloud kann ich definitiv ausschließen, da ich die Daten vom Gateway selbst abfange, um sie in meiner Hausautomation zu nutzen. Das Problem liegt also irgendwo zwischen Sensor und Gateway. Die Sensoren senden ja in ziemlich genauen Zeitabständen und es scheint mir, als würde immer ein Sensor "ausfallen", wenn er genau zeitgleich mit einem anderen sendet. Nach einigen Stunden haben sie die Sendeabstände der beiden Sensoren wieder soweit auseinander bewegt, dass sie nacheinander senden und die Werte stehen wieder zur Verfügung. Wenn ich zwischen den eigentlichen Intervallen manuell sende, erscheinen auch die Daten vom "Problemsensor" einmalig. Ich würde zwar jetzt nicht meine Hand dafür in's Feuer legen, dass dies die tatsächliche Ursache des Problems ist, es scheint mir aber durchaus logisch. ;) Dann würde allerdings vermutlich auch ein Firmwareupdate des Gateways keine Besserung bringen. Weiß denn zufällig jemand, welche Firmwareversion laut mobile alerts betroffen sein, bzw. welche besser funktionieren soll? Meine beiden Gateways haben Firmware-Version 1.35.00.

Gruß aus Berlin
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
07.06.2015, 07:44
Ja sowas hab ich eigentlich auch schon vermutet.
Aber so sicher bin ich mir da auch wieder nicht.

Denn wäre es genau so, müsste das einfache Batterie raus und nach einer Minute wieder rein die Lösung sein, denn dann wäre der Intervall wieder geändert.
Wäre es so, dann hätte ich die Problemsensoren so auch wieder zum Laufen gebracht aber die fielen kurze Zeit danach z.T. wieder aus.

Aber es ist genau so, wie du es beschreibst - das System läuft tage- oder wochenlang problemlos und dann auf einmal fällt ein Sensor aus und sendet nur noch sporadisch.
Das hat bei mir oft sogar viele Tage angehalten.

Warum das der Hersteller bei seinen Tests nicht bemerkt hat ist mir schleierhaft.

Achja nochwas - hat ein Sensor Probleme und man legt ihn ganz Nahe zum Empfänger läuft dieser auch sofort wieder.
Das mit dem gleichzeitig Senden oder Überdecken der Frequenz kann durchaus ein Thema sein.
Schöne Grüße,Christian
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
07.06.2015, 07:48
Ergänzung:
Wir beide haben die gleiche Firmware: 1.35

Wie greifst du die Daten vor dem Gateway eigentlich ab?
Das würde mich interessieren.
Schöne Grüße,Christian
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
07.06.2015, 16:01
Die genaue Beschreibung zum Abgreifen der Daten würde vermutlich den Rahmen dieses Forums (und das Topic dieses Threads) sprengen, ich stelle das aber gerne mal detailliert online, wenn Interesse besteht.

In groben Zügen: Ich habe einen Raspberry Pi, der als DNS-Server und Webserver arbeitet, der DNS-Server zeichnet sich selbst als zuständig für www.data199.com (an diese URL werden die Daten vom Gateway per PUT gesendet) und der Webserver auf dem Pi nimmt die Daten dann entgegen (und kann sie beliebig verarbeiten), bevor er sie 1:1 an den echten Server weiterleitet, damit die App auch weiterhin funktioniert. Dann muss man nur noch die IP des Raspberrys als DNS-Server im Gateway hinterlegen. Et voilà: Nun hat man Zugriff auf die Daten, in dem Moment, in dem sie vom Gateway gesendet werden.
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
07.06.2015, 19:18
Vielen Dank für die Antwort.

Das wäre genau das, was ich jetzt brauchen würde.
Ich hab einen Sensor, der absolut nichts schicken will oder das Gateway will von dem Sensor nichts wissen.
Ich kann den Sensor 1 Meter neben das Gateway legen und - wieder nichts - keine Daten.

Jetzt wäre genau deine Lösung super, weil dann könnte ich sehen, ob vom Sensor was kommt oder nicht.

Das wäre natürlich auch eine super Debugger - kann ich das nachbauen?
Schöne Grüße,Christian
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
07.06.2015, 22:57
Hi Step und Chris,

ich wollte hier eigentlich nix mehr zu dem Thema schreiben. Da offensichtlich die Orgelpfeifen von ELV nix gebacken bekommen (ich kann dem Sandhorst gerne die Tel-Nr von meinem Kontakt bei technoline (mobile-alerts) geben, nutzen wird's wahrscheinlich nichts), wäre ich sehr an deiner (Step) "Raspberry pi"-Lösung interessiert. Ich habe hier Raspberry's von allen Generationen rumliegen. Wenn ein Image verfügbar wäre, mit kurzem Tutorial, das wäre toll.

Gruss:
-Serge-
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.06.2015, 02:51
Ich werde zusehen, dass ich Euch Image und Tutorial zeitnah zur Verfügung stelle. Bis zum kommenden Wochenende werde ich aber bestimmt brauchen. Ihr könnt mich gerne auch direkt anschreiben:
technik-netzwerkvsm-dev.com
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.06.2015, 07:12
@easydog
gibts von dir was Neues direkt vom Hersteller?
Ich finde es auch unerträglich, dass ELV da keine Stärke beweist - der Kunde muss sich quasi selbst supporten. :(
Schöne Grüße,Christian
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.06.2015, 07:46
@Step,

auf ein paar Wochen mehr oder weniger kommt's auch nicht an. Danke, dass du Image und Tutorial zur Verfügung stellen willst.

@Chris,

ich hatte seitdem kein Kontakt mehr mit technoline, ausser, dass ich 2 Gateways einzeln bestellen wollte, was aber nicht möglich ist.
Zudem hatte ich den Eindruck, dass wenn ich 2 neue Starterkits kaufen würde, es nicht sicher sei, dass ich Gateways mit neuer Firmware erhalten werde. Habe es deshalb mal sein lassen, da ich sowieso momentan keinen Bedarf an weiteren Sensoren habe.

@All

Die Beobachtungen betreffend die Aussetzer scheinen sich bei jedem von uns Betroffenen zu bestätigen. Ich weiss nicht wie so ein Cloud-Server aufgesetzt ist. Gibt es da sowas wie "maximum concurrent users"? Falls ja, könnte es sein, dass wenn zuviele Gateways gleichzeitig Zugriff auf den Server haben wollen, nicht alle Zugriff erhalten.
Ein zeitversetztes Senden der Daten in der neuen Firmware würde wahrscheinlich eine Verbesserung bringen, das Problem jedoch nicht lösen.
Des weiteren wird jedes weitere verkaufte Gateway das Problem weiter vergrössern.

Gruss:
-Serge-
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.06.2015, 07:52
Wie weiter oben schon erwähnt, denke ich nicht, dass es am Cloud-Server liegt, da das Gateway die Daten gar nicht erst rausschickt. Abgesehen davon schickt das Gateway die empfangenen Daten auch redundant zum Server, also selbst wenn mal ein PUT-Request schief läuft, sollte die Historie des Sensors in der App (später) immer komplett sein.
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.06.2015, 08:06
Step,

ich habe deinen Beitrag grade nochmal gelesen.
Wenn das Problem zwischen Sensor und Gateway besteht, wird ein Firmwareupdate vom Gateway sicherlich nix bringen.
Da du die Daten vom Gateway "abfängst" kannst du natürlich besser beurteilen wo das Problem liegt.

Aber wenn die Sensoren dadurch ausfallen, weil sie gleichzeitig senden, dann sind bei deiner Lösung mit dem Raspberri die Daten ja auch nicht verfügbar, oder habe ich das jetzt falsch interpretiert?

Gruss:
-Serge-
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.06.2015, 08:12
Das hast Du korrekt interpretiert, die fehlenden Daten sind am Pi auch nicht verfügbar.

Ein Firmwareupdate könnte dann etwas bringen, wenn das Gateway tatsächlich einen Bug hat und die Daten vom Sensor zwar empfängt aber nicht weiterleitet.
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.06.2015, 08:20
Also mittlerweile hab ich soviel Zeit in das Thema gesteckt, dass ich zwar nichts ausschließen kann aber eigentlich immer noch keine klare Erklärung habe.
Wäre es wirklich das Zeitproblem, müsste das Entfernen der Batterien als Abhilfe reichen. (neuer Zeitintervall)
Tut es aber auch nicht immer.

Und es ist ist immer wieder mal ein anderer Sensor betroffen, der derartige Probleme macht.
Ich werd jetzt mal die Sache schriftlich an ELV schicken.
Im Grunde genommen müssten die Kollegen dort, das System komplett zurück nehmen.

Zum Hersteller fällt mir nur ein:
Zurück zum Start und das System komplett überarbeiten - sowas dürfte im jetzigen Zustand gar nicht mehr verkauft werden.
Schöne Grüße,Christian
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.06.2015, 08:55
Ich werde in das Image mal ein kleines "Statistik-Tool" einbauen, damit wir genau sehen können, welcher Sensor wann für wie lange in den letzten 24, 48, 72, ... Stunden ausgefallen ist.

Wie oft fällt bei Euch denn so 'gefühlt' mal ein Sensor aus? Und betreibt ihr jeweils nur ein Gateway oder mehrere?
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.06.2015, 09:05
Das System ist durchaus schon mehrere Wochen problemlos gelaufen und dann wieder mal wochenlang mit Problemen.
Ich kann da ehrlich gesagt keine klare Antwort geben.

Kann ich die Werte auch mit einem Windows Webserver abrufen?
Also deine Entwicklung auch auf einem Windows Rechner umsetzen?
Schöne Grüße,Christian
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.06.2015, 09:18
Zu den zeitlichen Ausfällen:

Ich betreibe 2 Gateways. Einer im Schaltschrank am Sender von unserer Radiostation. Hier gibt es (fast) überhaupt keine Ausfälle. Läuft jetzt seit Wochen ohne Ausfall. Ist auch nur ein Sensor (Temperatur und Luftfeuchte MA10200)

Das andere Gateway ist in unserem Ferienhaus. Hier gibt es sporadisch immer wieder Ausfälle. Zeitweise sogar über 1 Tag lang. Gefühlt sind 2 Sensoren dabei wo öfters ausfallen. Es sind hier 5 Sensoren im Einsatz. (3x MA10200, 2x MA10100)
Es sind beide Sensortypen von den Ausfällen betroffen.
Austausch der 2 Gateways wurde auch schon erfolglos getestet.
Die am meisten betroffenen Sensoren wurden auch schon testweise räumlich anders angeordnet, ohne Erfolg. Sogar Betrieb 1m neben dem Gateway brachte keine Änderung.
Egal wie, wenn man an der App die Daten neu aufruft, ist zu 99% mindestens einer gelb hinterlegt.

Gruss:
-Serge-
Aw: Kein Update zum Server
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.06.2015, 09:23
Vielleicht ist es aber auch wirklich die schlechte Qualität der Sender?
Ich hab auch 2 Sensoren, die ähnlich problematisch laufen.
Ich werde jetzt mal einen wieder einschicken zum Austauschen.
Am stabilsten sind die, die nur Temperatur messen.

Die größte Ausfallsquote haben die Kombinationen mit Feuchte und Temperatur.
Wie gesagt - einen bringe ich seit 3 Tagen gar nicht mehr zum Laufen - der geht morgen zurück.
Schöne Grüße,Christian
2 von 4