Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

ELV Homematic IP Bausätze

2-Kanal-Temperatursensor mit externen Fühlern - 2-fach HmIP-STE2-PCB Betrieb über HmIP AP - Ändern der Ausleseintervalle

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 4
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

ELV Bausatz Homematic IP 2-Kanal-Temperatursensor mit externen Fühlern - 2-fach, HmIP-STE2-PCB

Artikel-Nr.: 155614

zum Produkt
2-Kanal-Temperatursensor mit externen Fühlern - 2-fach HmIP-STE2-PCB Betrieb über HmIP AP - Ändern der Ausleseintervalle
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
09.12.2023, 10:28
Hallo,

Der Betrieb des Sensors in der HmIP App funktioniert grundsätzlich ok. Die entsprechende Automatisierung funktioniert auch.

Allerdings bekomme ich nur jede Stunde eine Aktualisierung der Werte. Es erscheint mir, dass die 0.5K Schwelle für ein Update beim nächsten Telegramm sich nur auf die Differenz-Temperatur bezieht. Mich interessieren aber auch die Absolutwerte die weitaus größere Abweichungen machen.

Kann ich temporär den Sensor in die CCU3 einbinden, dort diese Schwellwerte/Konfiguration ändern und danach den Sensor wieder in den AP mit der App anbinden?

lg,

Thei
Aw: 2-Kanal-Temperatursensor mit externen Fühlern - 2-fach HmIP-STE2-PCB Betrieb über HmIP AP - Ändern der Ausleseintervalle
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
09.12.2023, 10:34
Geht nur über an- und ablernen an den Zentralen. Musst du testen, ob die Änderung des Schwellenwertes das überlebt.
Christian
Aw: 2-Kanal-Temperatursensor mit externen Fühlern - 2-fach HmIP-STE2-PCB Betrieb über HmIP AP - Ändern der Ausleseintervalle
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
09.12.2023, 11:09
Sinnvoll ist eine CCU3 zu verwenden. Dort lassen sich im Gerätemenü individuell die zyklische Statusmeldungen einstellen…bis zu einem Zyklus von ca. 2,5min. Beim HAP hast Du aktuell keine Möglichkeit. Nur als Hinweis…eine Auswertung der Temperaturwerte können ja nur im Modus Automatisierung erfolgen….und dies funktioniert nur, wenn Internet und Cloud ok sind.
Viele Grüße..elkotek
Aw: 2-Kanal-Temperatursensor mit externen Fühlern - 2-fach HmIP-STE2-PCB Betrieb über HmIP AP - Ändern der Ausleseintervalle
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
09.12.2023, 11:19
Ok ich werde das austesten mit der CCU3 und rückmelden.
LG,
Theo
Profil erstellen