Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

Sonstige

Status / Anzeige durch Abschliessen mit einem Schlussel nicht korrekt.

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 4

Homematic 131762 Funk-Türschlossantrieb KeyMatic, silber inkl. Funk-Handsender für Smart Home / Haus

Artikel-Nr.: 131762

zum Produkt
Status / Anzeige durch Abschliessen mit einem Schlussel nicht korrekt.
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.06.2016, 12:44
Hallo,

leider bin ich nicht dazu in der Lage das Schloss so zu kalibrieren, dass der korrekte Status nach dem Abschliessen mit einem Schlüssel erfasst wird. ( Anzeige und CCU)

- Öffnen und Schliessen per CCU, hier ist alles Korrekt (auch im Display angezeigt)

- Öffnen und Schliessen an dem HM-SEC-Key direkt, funktioniert ebenfalls.

- Öffnen mit einem Schlüssel funktioniert auch.

- Abschliessen mit einem Schlüssel: Funktioniert nicht. Hier verschwindendet die Anzeige mit dem Sybol abgeschlossen und man kann leider nicht mit dem Schlüssel noch diese 45 Grad weiterdrehen, damit erkannt wird jetzt ist abgeschlossen, da man den Schlüssel auch noch abziehen muss.

Ich hatte versucht in der CCU mit den Werten die man anpassen kann etwas zu spielen und auch direkt an der Kalibrierung etwas manuel einzustellen.
Leider führte beides zu keinem Erfolg. Entweder schloss es nicht mehr ab oder blieb abgeschlossen.

Als Idee hätte ich noch etwas mit Systemvariablen zu versuchen, aber evtl. ist es nur eine Kleinigkeit.

VG
F.Rick
Aw: Status / Anzeige durch Abschliessen mit einem Schlussel nicht korrekt.
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.06.2016, 13:10
Hallo w_w_t,

wenn die KeyMatic die Position selbst anfährt, haben die Zustände keine Abweichungen. Die Zustände sind nur begrenzt durch die Auflösung der Lichtschranke (15°-Schritte).

Wenn die Position nicht von der KeyMatic angefahren wird, also z. B. am Handrad oder von außen mit einem Schlüssel gedreht wird, wird die Lichtschranke ab dem ersten 90°-Schritt aktiviert und zählt dann in 15°-Schritten. Aus Sicherheitsgründen bewertet die KeyMatic den Status dann eher als "Undefiniert" statt "Verriegelt".


Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Status / Anzeige durch Abschliessen mit einem Schlussel nicht korrekt.
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
02.05.2017, 09:11
Ich habe das gleiche Problem. Ich bekomme den korrekten Status nicht angezeigt. Wenn ich manuell verschließe, komme ich auch beim Verschließen in den "verschlossen" Status. Um den Schlüssel aus dem Schloss zu bekommen, muss man aber ja nochmals leicht drehen um in die "Entnahmeposition" zu kommen und hier bin ich dann sofort bei undefiniert. Das gleiche passiert beim Aufschließen. Hier wird auch undefiniert angezeigt, da man nach dem Öffnen der Tür den Schlüssel ebenfalls wieder etwas zurückdrehen muss um ihn zu entnehmen.

Ich kann aufgrund des Sicherheitsaspektes durchaus nachvollziehen, dass man im Zweifelsfall eher einen undefinierten Status anzeigt. Das ist aber meiner Meinung nach eine Standardnutzung (nicht alle bei uns haben einen Funksender, sodass die Tür fast täglich manuell aufgeschlossen wird). Ich möchte gern die Alarmfunktion mit der Keymatic koppeln, aber das ist so nicht möglich.

Da die Keymatic ja eine Positionsüberwachung hat, könnte man ja Schwellenwerte definieren. D.h. wenn ich mich rechts der entriegelt Position befinde, ist die Tür offen, wenn ich mich links einer verriegelt Position befinde, ist die Tür verriegelt. Alles dazwischen ist undefiniert.
Aw: Status / Anzeige durch Abschliessen mit einem Schlussel nicht korrekt.
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
04.05.2017, 15:20
Hallo martin_rohleder****,

gerne leiten wir Ihr Feedback an den Hersteller als Verbesserungsvorschlag weiter.

Leider ist es uns nicht möglich, Ihren Vorschlag sofort hinsichtlich der Realisierbarkeit vom Hersteller eQ-3 AG prüfen zu lassen. Vielmehr können wir Ihren Vorschlag nur zur Kenntnis nehmen und als Anregung an die entsprechenden Stellen beim Hersteller weiterleiten.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung