Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

ELV Komplettbausatz Internet-Radio IR100 im ALU-Profilgehäuse

Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment.
CHF 102,04

zzgl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

  • 092802
  • 4023392928024

Das IR100 ist ein komplettes Internetradio mit Stereo-Endstufe, das vollkommen autark arbeitet und daher völlig PC-unabhängig ist. Bei einfacher und intuitiver Bedienung besteht der direkte Zugriff auf mehrere Tausend Rundfunksender weltweit in Top-Qualität.

Bausatzinformationen
Mittel
1 h
Vorbestückt
Das IR100 ist ein komplettes Internetradio mit Stereo-Endstufe, das vollkommen autark arbeitet... mehr

Ein hinterleuchtetes, im Kontrast einstellbares Grafik-Display zeigt alle wichtigen Informationen an, und über eine Web-Oberfläche (eines beliebigen Web-Browsers) erfolgt die einfache Konfiguration des Gerätes sowie die Verwaltung von im Gerät gespeicherten Senderlisten.

Der Anschluss an ein Netzwerk erfolgt via Standard-Ethernet-Anschluss (LAN). Über einen WLAN-AP (nicht im Lieferumfang) oder Power-LAN kann das Internetradio auch fernab eines Kabelnetzwerks betrieben werden.

Da das Gerät bereits einen Stereo-Digitalverstärker enthält, ist zum Betrieb des Gerätes nur noch ein 5-V-Netzteil erforderlich.

Alle wesentlichen Einstellungen erfolgen über einen Drehgeber, über wenige Tasten sind Senderlisten und Favoriten aufrufbar.

Die Konfiguration über die Web-Oberfläche ist besonders einfach gehalten, durch direktes Übertragen der Senderlinks wird die Nutzung unhandlicher, inaktueller und überfrachteter Verzeichnisdienste überflüssig, die Senderlisten für bis zu 4000 Sender lassen sich absolut individuell zusammenstellen. Ebenso individuell kann man auch Sendernamen vergeben.

Über eine Importfunktion sind auch komplette Senderlisten vom ELV-Download­server beziehbar, so kann man das Radio sofort in Betrieb nehmen, ohne zunächst eigene Senderlisten zusamenstellen zu müssen.

Eine Exportfunktion ermöglicht das Speichern von Senderlisten, z. B. auf einem Filehoster oder zur Nutzung in einem sozialen Netzwerk. So können weitere Geräte oder auch Rechner direkt die Sender aus der eigenen Senderliste übernehmen.

Daneben sind auch Musikdateien aus dem Netzwerk aufruf- und abspielbar. Diese werden in Form einer Playlist in die Senderliste integriert und sind bei Aufruf der Playlist in der Listen-Reihenfolge oder in zufälliger Folge abspielbar. Für eine schnellere Anwahl der Lieblingssender bzw. Lieblings-MP3-Titel kann eine Favoritenliste gebildet werden. So behält man stets den Überblick.

Alternativ zum Anschluss von Lautsprechern ist über einen separaten Audioausgang der Anschluss eines Kopfhörers oder externen Verstärkers (Aktivbox, Hi-Fi-Anlage) möglich.

Kundenbewertungen
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
11
4
17
3
4
2
0
1
3
Durchschnittsbewertung
Gesamt
3.95
Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt. Mehr Informationen
35 Kundenbewertungen
verifizierter Verkauf 10.10.2017

Der Bausatz ist schon etwas anspruchsvoll, aber dadurch herausfordernd. Man sollte aber vor Beginn alle Forenbeiträge lesen, da dort gewisse Ungereimtheiten bezüglich der Reihenfolge der einzulötenden Bauteile beschrieben sind.Das Gerät hat aber nach eingehender Überprüfung beim ersten Einschalten sofort funktioniert.Das Einzige was nicht funktioniert ist das Einlesen der angegebenen Senderliste man muss die Sender bzw. deren Adressen über den Internet-Explorer einzeln zu Fuß eingeben.

verifizierter Verkauf 29.12.2014

Ich bin überrascht was der kleine alles kann.Leider ist die konfiguration etwas cryptisch aber mit etwas logigund probieren gings dann doch.Leider bekommt man das gehäuse nicht einzeln bzw unbearbeitetwäre für weitere porojekte interessant

verifizierter Verkauf 07.06.2014

Gerät war nicht schwierig aufzubauen. Leider stimmten manche Bezeichnungen nicht mit der Anleitung überein, Markierung Rot gab es nicht, dafür Grün, ist ja fast das gleiche, aber man wird unsicher. Der zusammenbau, d.h. das Gehäuse, muß schon etwas anders zusammen gebaut werden, da die Streifen zu stramm sind und die Frontblende nicht hält. Aber mit Doppelseitigem Klebeband und anderem Druckmittel hält sie jetzt.Funktionierte auf anhieb.

verifizierter Verkauf 19.02.2014

Mit wenig elektronischen Kenntnissen läßt sich das Gerät sehr aufbauen. Lediglich die LED´s könnten besser gekennzeichnet sein.

verifizierter Verkauf 27.01.2014

Ein guter Bausatz, den ich mit guten Gewissen empfählen kann.Die Reihenfolge in der Anleitung hat zwar immer noch die selben Fehler, aber wenn man auf passt und erst die Pfosten für das Display einlötet und erst dann das Abschirmblech, dann ist der Bausatz in knapp einer stunde betriebsbereit.Leider nehmen die Lötaugen teilweise schlecht das (bleifreie)Lot an, aber wenn die Lötaugen ein wenig gereinigt werden, lässt sich die Platine sehr gut löten.Des weiteren ist die Markierung der Taster-LED´s grün und an der Anode. Das sollte unbedingt vorher durch gemessen werden, denn man kann die Dinger sehr schwer wieder aus löten!Ich habe in die abgewinkelten Seitenteile unten statt der Gummiteile jeweils zwei Löcher gebohrt und die Seitenteile gegen einander getauscht und das ganze unter ein Regalbrett geschraubt.

verifizierter Verkauf 14.12.2013

Musste es leider zur Reparatur wegen fehlfunktion der Anzeige zurück senden. Ansonsten ein gelungenes Produkt.

verifizierter Verkauf 25.10.2013

Der Bausatz wurde komplett mit einer ausführlichen Bedienungs- und Nachbauanleitung geliefert. Der Aufbau war relativ einfach, und dank der guten Anleitung in kurzer Zeit erledigt. Die Leiterplatten waren schon getrennt und ließen sich wie vorgesehen gut zusammen fügen bzw. löten. Zum probieren habe ich ein Labornetzteil mit 5V Festspannung angeschlossen. Die Netzwerkverbindung funktionierte auf Anhieb, das Radio wurde sofort erkannt. Mit der mitgelieferten Software kann das Teil auch vom PC bedient und eingestellt werden. Dies kann aber auch über das eingebaute LCD-Modul geschehen. Die über das Netz aufgelisteten Radiostationen lassen sich einfach abrufen. Die eingebauten Endstufen konnte ich noch nicht testen, da mir noch die entsprechenden Lautsprecher fehlen.Über Kopfhörer kommen die Sender klar und ohne störende Nebengeräusche an.Das Gerät ist kompakt und hat klares übersichtliches Designs. Die Bedienung des Menüs ist übersichtlich. Würde ich weiter empfehlen und auch wieder kaufen.

verifizierter Verkauf 24.04.2012

Das Abschirmblech für den Verstärker ist bei späteren Versionen hinzugekommen, wird jedoch lt. Aufbauanleitung zu früh berücksichtigt und muß zur Verlötung der Stiftleisten wieder entfernt werden. Dies ist mein zweites Gerät das ich aufbaute, das aber Probleme machte. Es lies sich nicht einschalten, weshalb es zurück an ELV mußte zum Firmwareupdate. Das erste Gerät läßt sich hervorragend mit dem Digitalverstärker DA200 betreiben, dies neuerliche Gerät überhaupt nicht. Bin mit dem zweiten Gerät daher nicht so zufrieden.

verifizierter Verkauf 22.04.2012

Interessanter Bausatz!Leicht zu bestücken, da größtenteils vorbestückt.Man sollte die Anleitung, vor dem Löten, aufmerksam durchlesen! Das Abschirmblech nicht direkt an die Lautsprecherklemme heranlegen. Nach kleinen Schwierigkeiten bei der Inbetriebnahme (Neue Firmware durch ELV Kostenlos!) läuft alles Super!Leichte Programmierung über die Web-Oberfläche!Einfache Neu-Sendereingabe mit Kopieren u. Einfügen, sofernder Stream in MP3. Welche leicht mit Suchmaschinen im Netz zu finden sind!Wertiges, kleines Gerät für Küche, Büro oder Zuspieler für HiFi.

verifizierter Verkauf 16.04.2012

Das IR100 ist ein sehr interessantes Gerät. Als ich es auspackte, war ich von seinen eher kleinen Abmaßen begeistert(Wie auch vielen die ich das Gerät gezeigt habe). Der Zusammenbau ist unproblematische, wenn man die Forenbeiträge beachtet. Das Gerät ist für jemanden der Internetradiosender verfolgen will, mit dem Firmwarestand 2012/04 die optimale Sache. Ich habe das Problem, dass ich das Gerät zum Abspielen von MP3's haben wollte. Soweit ich es sehe kann man nicht gezielt mehrere Dateien hintereinander (Album o.ä.) abspielen. Auch scheinen höhere Bit-raten problematisch zu sein.

verifizierter Verkauf 07.03.2012

Beschreibung zum Aufbau mangelhaft und viele Fehler enthalten.Sonst ein guter bausazt Sade nur das keine Fernsteurerung dabei ist würde sofort nachrüsten.Beim Aufbau unbedingt und Empfelungen der anderen Bewerter vertrauen

verifizierter Verkauf 22.02.2012

Das Gerät läßt sich sehr schnell zusammenbauen und funktioniert auf anhieb. Alle Bauteile passten genau zusammen und funktionierten auch top. Die Schaumstoffstreifen habe ich weggelassen, die Frontblende übte zu viel Druck aus und sprang immer wieder heraus. Es funktionieren aber nicht alle "Sender".

verifizierter Verkauf 17.01.2012

Sehr schöner und präzieser Bausatz. Durch Forumbeiträge geht auch der SWR wieder. Wenn ein Bausatz mit Lautsprecher kommt, werde ich diesen für die Küche kaufen.

verifizierter Verkauf 15.01.2012

Der Bausatz ist solide aufgebaut. Alle Teile passen zusammen. Trotz SMD bleibt genügend Bastelspaß.Mit der Inbetriebnahme kam aber die Überraschung -und deshalb habe ich auch einen Punkt abgezogen -nichts lief. Nach mehrenen Stunden rumprobieren mitIP-Adressen, auch mit verschiedenen Sub-Netzen, keinZugang zum Internet. Ich war dabei das Gerät wiederzurück zusenden, wenn ich nicht noch die Bewertung einesanderen Nutzers gelesen hätte. Der IR100 funktioniertnicht direkt an einer Fritzbox 7390. Ein Switch ist dazwischen notwenig, dann läuft es auf Anhieb. Ich habejetzt einen uralten 10Mbit-Hub zwischen IR100 und der Fritzbox und das Gerät arbeitet zuverlässig.

verifizierter Verkauf 05.01.2012

Der Bausatz ist für Geübte leicht aufzubauen. Einzig die Schaumstoffstreifen zum Herabdrücken der Platine veranlassen die Frontplatte dazu immer wieder heraus zu springen. Einfach weglassen geht aber auch. Die Tasten haben ohne Frontplatte einen guten Druckpunkt und mit Frontplatte teilweise keinen und hängen ab und zu.Das ist ein wenig fummelig, da man die Frontplatte ein paar mal abnehmen muss um das hinzukriegen.Aber die Funktion des Gerätes ist toll. Es holt sich sofort eine IP-Adresse vom Router und legt los. Das Gerät lässt sich auch sehr gut über einen Browser bedienen und die Bedienung am Gerät ist auch sehr übersichtlich. Der Klang ist sehr gut. So ein kleines Radio und empfängt die ganze Welt!

verifizierter Verkauf 05.01.2012

Klasse Internet-Radio. Hat mir Spaß gemacht zu bauen. Nur ein kleiner Fehler in der Bauanleitung: Das Schirmblech sollte man erst auflöten, wenn das LCD eingebaut ist.Ansonsten nettes kleines Ding.

verifizierter Verkauf 20.12.2011

Gerät funktionierte nach dem Aufbau auf anhieb. Die Senderliste könnte schon etwas umfangreicher sein bzw. einer Aktualisierung erhalten.

verifizierter Verkauf 13.12.2011

Pech wenn man der Aufbauanleitung folgt. Das Abschirmblech sollte man wirklich zuallerletzt auflöten, sonst hat man schlechte Karten. Doch im Großen und Ganzen nicht schlecht - wenn ich denn nur noch irgendwie die Web-Oberfläche erreiche, ohne muß man mit den paar vorprogrammirten Sendern auskommen.

verifizierter Verkauf 11.12.2011

Der Aufbau ist einfach, verständlich und auch für ungeübte Löter, wie mich, zu schaffen.Die Struktur der Schaltung ist sehr gut erklärt, so dass man auch selbst nachmessen kann.Ein Minus muss ich auf die Empfangbarkeit von Livestreams vergeben. Mir ist es nicht möglich Sputnik zu empfangen (was auch ein Grund für den Kauf dieses Bausatzes war) schade. Einige Livestreams kann ich nur als .m3u, andere wiederum nur als .mp3 empfangen, wenn jeweils beide zur Verfügung stehen ?!?Ansonsten, Top FM-Ersatz und Erweiterung, wenn man keine audiophilen Ansprüche erhebt.

verifizierter Verkauf 02.12.2011

Sehr schlampige SMD Bestückung, viele Lötbrücken an den SMD vorbestückten IC-Pins IC1 und IC2. Dadurch natürlich keine Funktion bei der Inbetriebnahme. Die Reihenfolge des Nachbaus ist laut Beschreibung auch nicht richtig. Bis jetzt ein reiner Flop.Siehe auch ins Forum vom IR100. Werde den Bausatz an ELV zurücksenden. (6 Lötbücken über 2-4 IC Pins)!!!

verifizierter Verkauf 17.11.2011

Die Platine für den Ethernet-Anschluss kann nicht ohne weiteres an die Hauptplatine angelötet werden, da die Lötpads nicht ganz an den Platinenrand heran reichen. Die Hautplatine muss dafür abgeschliffen werden. Die Taster sind in ihrer Einbaulage nicht in der Bauanleitung beschrieben. Die Einbaulage ist wegen der LED erforderlich (rote Markierung ist Kathode).

verifizierter Verkauf 13.10.2011

Gerät ist sehr klein im positiven Sinne und erfordert deswegen alle Hinweise in der Anleitung zu beachten. Bei Anschluss mit LAN-Kabel verbindet sich das Gerät ohne dass der User helfen muss. Leider fehlen immer noch die wichtigen Hinweise zum Einbau der durch LED's beleuchteten Taster bzw. die Polarität. Auf der einen Seite ist es toll, dass diese per LED beleuchtet sind (wünscht man sich auch im PKW), andererseits rechnet man nicht damit. Bei mir sind sie alle falsch gepolt(wenigstens einheitlich). An der durchkontaktierten Platine bringe ich die mit einer Entlötsaugpumpe leider auch nicht wieder raus. Bei größeren Lautstärken schwankt die Helligkeit des Displays auch bei mir im Basstakt, obwohl das NT ausreichend dimensioniert ist aber nicht stabilisiert. MP-3-Streaming habe ich noch nicht getestet. Ohne die Versäumnisse in der Anleitung hätte ich "gut" gegeben.

verifizierter Verkauf 26.09.2011

Sehr einfach und unkompliziert aufzubauender Bausatz der auf Anhieb funktionierte. Das Gehäuse ist sehr zweckmäßig und durchdacht wie auch das Anzeigedisplay das auch sehr gut ablesbar ist.Die lokale Bedienung ist übersichtlich und einfach durch den Inkrementalgeber.Negativ für mich ist die 5 Volt Betriebsspannung da ich wieder ein eigenes Netzgerät brauchte, 12 Volt hätte ich zentral im ganzen Haus verfügbar.Die Bedienung übers Netzwerk funktioniert super und auch schnell. Über das Aussehen der Bedienoberfläche lässt sich streiten. Hier könnte vom Aussehen her noch nachgebessert werden. Zweckmäßig ist diese aber auf jeden Fall.Zusammenfassend ein sehr gelungenes Intenetradio mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältis.Würde das Radio sofort wieder kaufen.

verifizierter Verkauf 01.08.2011

Guter, einfacher Zusammenbau, alle Teile sehr passgenau. Mit den richtigen IP-Adressen auch im größeren Netzwerk tolle Funktion, sehr schneller Zugriff auf die Sender. Zugriff auf mp3 Dateien auf frei gegebene Laufwerke OK. Zugriff auf mp3 auf NAS-Laufwerk klappt noch nicht, arbeite dran. Klasse Gerät.

verifizierter Verkauf 30.07.2011

Der Zusammenbau der Gerät hat problemlos funktioniert und das Teil wäre an sich genial wenn es denn an meiner Fritzbox 7390 funktionieren würde. Ich vergebe hier nur 1 Stern weil es keine Netzwerk Verbindung mit der 7390 herstellen kann. Der Technik Support von ELV ist mit dieser Fehlermeldung ja anscheinend auch überfordert.So mußßte ich mir extra noch einen Netzwerk Switch anschaffen um das Radio überhaupt betreiben zu können.

verifizierter Verkauf 13.07.2011

Der Aufbau geht relativ schnell. An ein paar Stellen weicht die Anleitung jedoch stark vom Bausatz ab. Platinen waren z.B. entgegen der Anleitung bereits "abgebrochen". Der Einbau der 4 Taster wird in der Anleitung hingegen überhaupt nicht erwähnt. Das hat zur Folge, dass bei meinem Bausatz nun die Schalter zwar funktionieren, aber nicht beleuchtet sind. Dafür ein Stern Abzug.Die Bedienbarkeit des IR100 und die Konfiguration über das Netzwerk sind klasse!

verifizierter Verkauf 11.07.2011

Seehr guter Bausatz. Alle Teile vorhanden. Alles passt zusammen. Gerät funktioniert fehlerfrei auf Anhieb. Sound in Stereo sehr gut, da Höhen und Tiefen getrennt einstellbar sind. Rundum gelungenes Teil

verifizierter Verkauf 10.07.2011

Das Gerät finde ich sehr gut. In der Aufbauanleitung fehlt aber die Beschreibung für das korrekte Einbauen der LED-Taster.

verifizierter Verkauf 09.07.2011

Zusammenbau problemlos, Anleitung bestens. Funktioniert beim ersten Einschalten sofort. Gehäuse sehr gut, stabil und gutes Design

verifizierter Verkauf 09.07.2011

Sehr guter Bausatz, hochwertig Qualität, gut durchdachte Entwicklung, funktioniert einwandfrei!

verifizierter Verkauf 08.07.2011

Für die Klinkenbuchse ziehe ich keinen Stern ab, da das Gerät eher für eine Ortsfeste Installation gedacht ist. Zu bemängeln wäre das fehlende WLan und auch die "Empfindlichkeit" bei abweichender oder abfallender Versorgungsspannung. Am Labornetzteil spielt das Gerät bei 5,2 Volt frisch auf, und die eingebauten Mini-Endstufen versorgen sogar meine 80er Jahre Telefunken-Lautsprecher mit sattem Sound, und das bei nominal 2W je Kanal. Am Steckernetzteil (nominal 5V stab., 1A) flackert das Display bei "voller" Lautstärke. Aber insgesamt ein netter Bausatz mit schickem Gehäuse und einem prima Bedienungskomfort.

verifizierter Verkauf 08.07.2011

nettes Gerät mit schnellen Umschaltzeiten,sauberer Klang.Zusammenbau auch unproblematisch.Aber Sortierfunktion per PC langwierig und kein USB für W-Lan Stick !

verifizierter Verkauf 08.07.2011

Idee und Aufbau sehr gut, recht kompakt, IBN superleicht, Preis-Lesitung gut. Leider Audiosignal störbehaftet - Übersprechen von Digitalsignaeln bei Lautstärke < 100% deutlich hörbar.

verifizierter Verkauf 08.07.2011

Von den Vorrausetzungen sicherlich ein guter Ansatz, ansonsten aber sehr mäßige Umsetzung.1. Beleuchtung LCD geht nicht (scheint defekt)2. Anschalten geht aber Abschalten per Taster geht nicht.3. Und das stört mich am meißten, der Pufferspeicher läuft immer mal wieder leer und der Ton bricht dann ab oder stottert. Ein parallel mitlaufender Notebook mit VLC hat das Problem nicht. Nur zu beheben, indem man den Sender noch mal neu auswählt, sodass der Stream neu abgerufen wird.Anruf bei der Hotline (Technik) bringt dann Aussagen, kenne die Schaltung auch nicht, müssen sie einschicken, Zugriff auf die Entwickler kriegen sie nicht.Da die Firmware nich offen angeboten wird, kann man auch selber nicht drangehen und das Problem einkreisen (mit dem stottern).Schade

verifizierter Verkauf 07.07.2011

Sehr gut gelungenes Internet Radio. Die gewohnte Qualität aus diesem Hause. Eiziger Kritikpunkt ist die Klinkenbuchse.Da sollte etwas stabileres her.Sorgfälltiger Zusammenbau, dann funktioniert das Gerät auf Anhieb.

Tech. Daten mehr
Max. Stromaufnahme
1000 mA
Versorgungsspannung
4,5 - 5,5 V DC
Breite
215 mm
Höhe
60 mm
Tiefe
43 mm
Forum mehr
1 von 2
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag
ChrisGo

Öffentlich rechtliche Radiosender funktionieren nicht mehr

von ChrisGo
5 2.314 michael.overdick
lisaman1

Startprobleme mit IR100

von lisaman1
14 2.015 superchrispy
j_k

IR 100 an Fritzbox 7390

von j_k
17 2.734 Jamaine
k.brueser

Firmwareupdate IR100

von k.brueser
3 1.801 k.brueser
MAG1

Bedienung über Favoriten-Taster und Speicher-Tasten nicht möglich

von MAG1
4 1.192 DJ-Ostfriese
Ranky90

Softwareproblem

von Ranky90
4 1.187 DJ-Ostfriese
markstein

SWR Internet-Radio Sender funktonieren nicht mehr

von markstein
31 10.590 markstein
Spacefart

ELV Internet-Radio IR100: Sleep Funktion vorhanden ?

von Spacefart
1 1.021 k.brueser
joesch99

Verbinde ... und kein Empfang

von joesch99
6 1.269 leknilk0815
joesch99

Kennzeichnunhg Kathode am Leuchttaster

von joesch99
2 1.093 rainmaker
574845

IR 100 Bausatz, Displayanzeige

von 574845
6 1.171 ELV - Technische Kundenbetreuung
mhuschenbeth

IR 100 Netzwerk

von mhuschenbeth
6 1.213 Xandi
tfol

Autostart

von tfol
10 1.060 SymbolB2
538846

Senderliste

von 538846
1 1.190 ELV - Technische Kundenbetreuung
ricki.2821

Reihenfolge des Nachbaus lt. Beschreibung ist falsch!

von ricki.2821
4 1.227 cmyk
AGreif

Startproblem mit IR100

von AGreif
10 1.047 ELV - Technische Kundenbetreuung
Kain Ahnunk

MP3 Playlists anspielen

von Kain Ahnunk
8 861 Paul aus Linz
bigbonki

ein paar fragen

von bigbonki
7 878 ELV - Technische Kundenbetreuung
cello0800

Fehlende Firmware auf zwei Bausätze !!

von cello0800
1 1.058 ELV - Technische Kundenbetreuung
kamisch

Export und Import der Senderliste

von kamisch
4 935 ELV - Technische Kundenbetreuung
soidar

Virus im IR100?

von soidar
1 804 rainmaker
509613

IR100 Senderlisten einfach importieren

von 509613
0 922 509613
Sound-Space

IR100 Sender Import klappt nicht

von Sound-Space
8 1.416 dongerry
hefezopf

Radiosender aus USA hinzufügen

von hefezopf
2 1.008 sporty
1 von 2
Zuletzt angesehen