ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Eqiva Elektronik-Heizkörperthermostat Model N mit Boost-Funktion und leisem Kompaktgetriebe

CHF 8,63

zzgl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

  • 132231
  • 4047976122318
Einfacher ist die Verbindung aus energieeffizientem Heizen und Heizkomfort nicht zu realisieren – tauschen Sie in Minutenschnelle Ihren veralteten mechanischen Heizungsthermostat gegen diesen modernen Elektronik-Thermostat.
Einfacher ist die Verbindung aus energieeffizientem Heizen und Heizkomfort nicht zu realisieren –... mehr

Einfach austauschen, und schon können Sie mit diesem Heizungsregler genau nach Ihrem Bedarf und Ihren Lebensgewohnheiten heizen – nämlich nur dann, wenn Sie wirklich einen warmen Raum benötigen, und genau so warm, wie Sie es wünschen!

  • Zeitgesteuertes Regulieren der Raumtemperatur
  • Sofort einsatzbereit, da ab Werk auf Standardzeiten programmiert
  • Einfacher Batteriebetrieb (Mignon/AA) - Batterielebensdauer: 3 Jahre (typ.) - 3 Heizzyklen
  • Boost-Funktion für schnelles Aufheizen – der Heizkörper gibt sofort für einige Minuten deutlich Wärme ab, danach reguläres weiteres Aufheizen
  • Heiz-/Absenkzeiten individuell programmierbar per Wochenprogramm (3 Heizphasen/7 Schaltzeitpunkte je Tag programmierbar)
  • Urlaubs- und Partyfunktion: für einen bestimmten Zeitraum (also mit festgelegtem Endzeitpunkt) eine eingestellte Temperatur halten, die programmierten Schaltzyklen werden solange übersteuert; nach Ablauf der Zeit gelten automatisch wieder die programmierten Schaltzyklen
  • Einfach bedienbar: direkte und intuitive Temperatureinstellung per Drehrad, angewinkelte Bedien- und Anzeigeeinheit, auch unter ungünstigen Einbaubedingungen ables- und bedienbar
  • Besonders leises Kompaktgetriebe (ca. 30 % leiser als beim Modell Typ K)
  • Einfache Montage: kein Wasserablassen, kein Eingriff in die Heizungsanlage, kein Spezialwerkzeug erforderlich
  • Universell einsetzbar, passend für alle gängigen Ventiltypen/Hersteller mit M30x1,5-Gewinde*
  • Inklusive Spezialadapter für Danfoss RA, Adapter für weitere Ventile optional erhältlich 
  • Frostschutz-Automatik, Temperatursturzerkennung (z. B. beim Stoßlüften)
  • Automatischer Verkalkungsschutz

* Zum Beispiel von Heimeier (M30 x 1,5), Oventrop Typ A (M30 x 1,5) und Typ AV6 (M30 x 1,5), Comap D805 (M30 x 1,5) und Danfoss RA mit mitgeliefertem Adapter, auch passend für weitere Ventile mit passendem Adapter

Beurteilungsüberblick
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
8
4
7
3
0
2
0
1
0
Durchschnittsbewertung
Gesamt
4.55
15 Bewertungen
verifizierter Verkauf 20.03.2018

ich bin zufrieden Schnell und kompetent. Grüß Anikalena

verifizierter Verkauf 22.02.2017

Toller Preis, einfache Bedienung!!!

verifizierter Verkauf 12.01.2016

Der Kauf senkt erheblich Heizkosten

verifizierter Verkauf 04.01.2016

ist erst kurz in Betrieb

verifizierter Verkauf 22.12.2015

Bin sehr zufrieden hat alles gleich beim ersten mal.Ich kann sie nur weiter empfehlen

verifizierter Verkauf 22.12.2015

Preis - Leistung sehr gut. Installation und Bedienung ist einfach.

verifizierter Verkauf 26.10.2015

Sehr einfache Installation (wenn der erforderliche Gewindeanschluss vorhanden ist) und funktioniert sehr gut. Die eingestellten Temperaturwerte werden auch im Raum erreicht und gehalten.Ich kann den Regler als Singellösung empfehlen.

verifizierter Verkauf 27.01.2015

anscheinend gleiche Funktion wie das Markenprodukt von Honeywell, ist gut 1/3 günstiger die Qualität der Elektronik und Mechanik wird sich in den Jahren zeigen. Habe die Regler von Honeywell ca. 6-8 Jahre im Gebrauch, bei einem Regel spinnt jetzt die Elektronik, deshalb Austausch. Ergebnis offen, gerne wieder in 5 Jahren an einer Bewertung teilnehmen. Bisherige Heizkostenersparnis ist natürlich nicht messbar bzw. nachvollziehbar.

verifizierter Verkauf 04.01.2015

Preis - Leistung stimmt!

verifizierter Verkauf 29.12.2014

Programmierung ist sehr einfach und funktioniert tadellos!Allerdings sind die Motorgeräusche für die Ventileinstellung zu laut!

verifizierter Verkauf 06.12.2014

Für den Preis ok, aber das "leise Kompaktgetriebe" ist zwar leiser als mein FHT-80 Set, aber noch immer nicht so richtig optimal.Kurios: Beim Batteriewechsel verliert das Teil die Uhrzeit etc. behält aber (zum Glück) das individuelle Heizungsprogramm.Positiv ist der Drehregler, der effizienter zu nutzen ist wie typ. Hoch/runter Tasten.Die Boostfunktion ist eine nette Idee, aber daß die fixe Zeit von 5 Minuten icht zu verstellen ist, ist schade, denn in dem Zeitbereich wird nicht mal der ganze Heizkörper richtig warm!Aber für den Preis... immerhin.

verifizierter Verkauf 30.11.2014

Sehr gutes Preis - Leistungs Verhältnis.Installation und Programmieren ist einfach, Anleitung für Installation und Programmierung klar. Ich werde das Produkt weiterempfelen.ELV Homepage ist gut, Auffinden von Produkten einfach. Bestellablauf und Info sind sehr gut.

verifizierter Verkauf 19.11.2014

an manche stellen display schlecht oder nicht abzulesen.kommt draufan wo heizkörper plaziert ist.(hat nichts mit wirkung zu tun.)

verifizierter Verkauf 22.10.2014

Dieser Automatikthermostat lässt sich relativ leicht programmieren, weil das Menü sehr einfach gestaltet ist. Die Einstellungen sind einfach und übersichtlich.Allerdings - aufpassen muss man trotzdem, dass man keinen Fehler macht!

verifizierter Verkauf 10.10.2014

Einfach zu installieren und die Programmierung ist auch einfach

Lieferumfang mehr
  • 1x Heizkörperthermostat inkl. Adapter für Danfoss (RA)
  • Montagematerial (Stützring, Mutter M4, Zylinderkopfschraube M4 x 12 mm)
  • Montage- und Bedienungsanleitung
Benötigt: 2x Mignon, im Lieferumfang enthalten.
Tech. Daten mehr
Auflösung
0,5 °C
Ausbaubares System
Nein
Batterielebensdauer
3 Jahre
Boost-Funktion
Ja
Breite
55 mm
Energieeinsparpotenzial
30 %
Farbe
Weiß
Frostschutz
Ja
Für Mietwohnungen geeignet
Ja
Fußbodenheizung steuerbar
Nein
Gewicht
160 g
Gewindeanschluss
M30 x 1,5 mm
Höhe
66 mm
Integrierbar in Smart Home Systeme
Nein
Kalkschutzfunktion
Ja
Kompatibel mit Amazon Alexa
Nein
Kompatibel mit Apple Home Kit
Nein
Partyfunktion
Ja
Programmierung
Direkt am Thermostat
Schaltzeiten
7 pro Tag
Schutzart
IP20
Steuerbare Heizkörper
1
Temperaturregelbereich
5 bis 29,5 °C
Tiefe
102 mm
Urlaubsfunktion
Ja
Forum mehr
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag

Alles was mach braucht

von pheb62
0 349 pheb62

calor BT nicht nutzbar

von Kraudie
4 877 Kraudie

Boost-Funktion Default Zeit

von anonim587********
2 319 anonim587********

Unterschied zu Thermostat Classic L

von Deneb
1 472 ELV - Technische Kundenbetreuung

Kleines Problem mit diesen Teilen

von U. Berger
1 483 ELV - Technische Kundenbetreuung

Bedienungsanleitung überarbeiten

von hpmkiel
0 425 hpmkiel
Neuen Forumsbeitrag schreiben
FAQ
FAQ mehr
Bei allen installierten Heizkörperthermostaten funktioniert die Fenster-auf-Funktion nicht richtig. Die Funktion wurde am Thermostat (AEr) eingestellt. Die Geräte fahren nach Öffnen der Fenster auf 12° herunter, aber nach dem Schließen bleiben sie auch da stehen und fahren nicht mehr hoch (über Stunden). Sie müssen dann per Hand wieder auf die Raumtemperatur gestellt werden. Was kann das Problem sein ?
Das beschriebene Verhalten ist darauf zurückzuführen, dass wahrscheinlich keine Schaltzeiten im Wochenprogramm programmiert worden sind. In diesem Fall verbleibt nach einer Temperatursturz-Erkennung die Solltemperatur bis 23:59 Uhr auf 12° bzw. der programmierten "Fenster-Auf-Temperatur". Ab 0:00 Uhr wird der Regler wieder normal arbeiten und die Temperatur, welche für den Zeitraum ab 0:00 Uhr programmiert worden ist, wird wieder gesetzt. Vergeben Sie daher innerhalb des Wochenprogramms bitte Schaltzeiten.
Was passiert bei diesem Thermostat wenn die Batterien leer sind?
Wenn die Batteriespannung nachlässt wird zunächst im Display des Heizungsreglers ein Batteriesymbol eingeblendet. In diesem Zustand ist die Funktion des Reglers noch uneingeschränkt gewährleistet. Sollten die Batterien jedoch nicht zeitnah gewechselt werden wird aufgrund der weiter nachlassenden Batteriespannung ab Unterschreitung eines bestimmten Spannungsniveaus ein Neustart durchgeführt. Im Zuge dieses Neustarts wird dann das Ventil weiter geöffnet (Frostschutz). Der Regler bleibt in diesem Zustand in einer Neustartschleife "hängen" bis die Batterien vollständig entladen sind.
Was bedeutet die Fehlermeldung F1?

Die Meldung F1 beschreibt ein schwergängiges Ventil (der Motor des Antrieb wird blockiert). Testen Sie den Heizkörperthermostat bitte einmal wie folgt:

 

- Schrauben die den Thermostat vom Ventil ab.

 

- Entnehmen Sie eine Batterie und legen diese nach einer Minute wieder ein.

 

- Warten Sie, bis "inS" angezeigt und der Motor steht (vorher gegebenenfalls das Datum und die Uhrzeit einstellen).

 

- Starten Sie jetzt die Adaptierungsfahrt (Ermittlung des Schließpunktes) durch die kurze Betätigung der mittleren Taste.

 

- Weil der Thermostat nicht am Ventil angeschraubt ist, sollte nach einiger Zeit der F2 Fehlercode angezeigt werden. In diesem Fall ist der Thermostat unseres Erachtens in Ordnung und das Ventil ist zu schwergängig. Hier sollte versucht werden, die Leichtgängigkeit des Ventilstiftes unter Verwendung von z.B. Silikonöl wiederherzustellen.

 

- Sollte der F1 Fehlercode sofort nach dem Start der Adaptierungsfahrt angezeigt werden, ist wahrscheinlich die Funktion der Lichtschranke im Thermostat, über welche die Bewegung der Getriebezahnräder registriert wird, gestört. In diesem Fall muss der Thermostat ersetzt werden.

Mein Haus hat eine Einrohrheizung. Kann ich die eQ-3 Thermostate damit betreiben?
Einrohrheizsysteme sind für elektronische Regelsysteme ungeeignet, da die Vorlauftemperaturen an den Radiatoren starken Schwankungen unterliegen können. Dadurch kann ein exaktes Ausregeln der Raumtemperatur nicht gewährleistet werden.
Für mein Heizkörperventil Danfoss RA habe ich den beigefügten Adapter eingesetzt. Beim Versuch, das Ventil ganz zu schließen bleibt der Heizkörper nun trotzdem heiß. Es sieht aus, als ob der Stellantrieb das Ventil nicht vollständig schließt. Was mache ich falsch ?

Möglicherweise adaptiert der Stellantrieb nicht richtig oder das Ventil kann aus mechanischen Gründen nicht ganz geschlossen werden (Ablagerungen etc.). Siehe auch Pdf in folgendem Link:

https://files2.elv.com/public/07/0761/076146/Internet/076146_hinweisblatt.pdf

weitere Modelle
Eqiva 4er-Set Elektronik-Heizkörperthermostat Model N mit Boost-Funktion und leisem Kompaktgetriebe
(2)
Artikel-Nr. 119228
Einfacher ist die Verbindung aus energieeffizientem Heizen und Heizkomfort nicht zu realisieren – tauschen Sie in Minutenschnelle Ihren veralteten mechanischen Heizungsthermostat gegen diesen topmodernen Elektronik-Thermostat.

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

CHF 33,59 *
Eqiva 3er-Set Model N Elektronik-Heizkörperthermostat mit Boost-Funktion
(7)
Artikel-Nr. 118834
Einfacher ist die Verbindung aus energieeffizientem Heizen und Heizkomfort nicht zu realisieren – tauschen Sie in Minutenschnelle Ihren veralteten mechanischen Heizungsthermostat gegen diesen topmodernen Elektronik-Thermostat.

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

CHF 25,02 *
Eqiva Bluetooth Smart Elektronik-Heizkörperthermostat 141771E0
(8)
Artikel-Nr. 141771
Steuern Sie die Heizkörper Ihrer Wohnung doch ganz einfach direkt per Smartphone bzw. Tablet-PC! Dabei sparen Sie auch noch bis zu 30 % Heizkosten ein! Testsieger bei der Stiftung Warentest mit der Testnote gut (2,1) in Ausgabe 1/2017.

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

CHF 19,55 *
UVP CHF 32,90 **
Ersatzeile
Überwurfmutter für Heizkörperthermostat
Artikel-Nr. 105245

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

CHF 1,88 *
Unterstützungsring für ELV/eQ-3-Heizungsregler
(1)
Artikel-Nr. 091948

sofort versandfertig Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage2

CHF 0,92 *
Zuletzt angesehen